Borbeck-Mitte

Borbeck-Mitte ist ein nordwestlicher Stadtteil der Stadt Essen, der am 1. April 1915 mit allen anderen Teilen des heutigen Stadtbezirks IV Borbeck eingemeindet wurde. Innerhalb von Essen ist Borbeck-Mitte als Mittelzentrum eingestuft.

mehr zu "Borbeck-Mitte" in der Wikipedia: Borbeck-Mitte

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johannes Brüns stirbt in Essen-Borbeck. Johannes Brüns war ein deutscher Politiker.
thumbnail
Geboren: Karl Schiewerling wird in Essen-Borbeck geboren. Karl Richard Maria Schiewerling ist ein deutscher Politiker (CDU).
thumbnail
Geboren: Werner Lungwitz wird in Essen-Borbeck geboren. Werner Lungwitz ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der im Premierenjahr der Fußball-Bundesliga 1963/64 als Spieler von Preußen Münster 29 Spiele mit zwei Toren absolviert hat.

1938

thumbnail
Geboren: Baldur Hermans wird in Essen-Borbeck geboren. Baldur Hermans ist ein deutscher Historiker und Generalsekretär der Internationalen Katholischen Konferenz des Pfadfindertums (CICS) und war internationaler Beauftragter des Rings deutscher Pfadfinderverbände.
thumbnail
Geboren: Heinz-Horst Deichmann wird in Essen-Borbeck geboren. Heinz-Horst Deichmann ist ein deutscher Unternehmer, unter dessen Leitung die größte europäische Schuheinzelhandelskette Heinrich Deichmann-Schuhe entstand. 1999 übergab er die Geschäftsführung seinem Sohn Heinrich.

"Borbeck-Mitte" in den Nachrichten