Boulogne-Billancourt

Boulogne-Billancourt [buˈlɔɲ bijɑ̃ˈkuːʀ] ist eine französische Gemeinde mit 117.931 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) südwestlich von Paris und der Hauptort (französisch: Sous-Préfecture) des Arrondissements Boulogne-Billancourt im Département Hauts-de-Seine in der Region Île-de-France. Die Einwohner werden Boulonnais genannt.

mehr zu "Boulogne-Billancourt" in der Wikipedia: Boulogne-Billancourt

Grundlagen

1934

thumbnail
Belichtung durch Lichtlenkung im Innenraum.Mairie Boulogne-Billancourt, Tony Garnier (Belichtung (Architektur))

Hauptwerk

2000

thumbnail
Büros und Fernsehstudios, Boulogne-Billancourt (Christian de Portzamparc)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

thumbnail
Projekt: erhielt Andō den Auftrag, das Museum der Fondation François Pinault pour l'Art Contemporain auf einer Seine-Insel in Boulogne-Billancourt bei Paris zu errichten (ca. € 165 Mio). Da sich jedoch der Kunstmäzen Pinault aufgrund von Streitigkeiten mit Umweltschützern und Stadtplanern zurückgezogen hat, bleibt es nur bei Andōs Modell. (Tadao Andō)

1992

thumbnail
Werk: Tour TF1, Boulogne-Billancourt (Roger Saubot)

1942

thumbnail
Werke im öffentlichen Raum: Jeanne d’arc, Église Sainte-Thérèse de Boulogne-Billancourt (Architekt: Auguste Perret) (René Iché)

1933

thumbnail
Werk: Entwurf eines gekachelten Werkes anlässlich der Einweihung der Metrostation Boulogne-Billancourt, Paris (Henri Rapin)

1926

thumbnail
Bauwerk: Villa Collinet in Boulogne-Billancourt (Robert Mallet-Stevens)

Städtepartnerschaften

2007

thumbnail
China Volksrepublik Guang'an (Volksrepublik China), seit

1993

thumbnail
FrankreichBoulogne-Billancourt, Frankreich seit (Sousse)

1993

thumbnail
Vereinigte Staaten Irving, Texas (USA), seit

1993

thumbnail
Tunesien Sousse (Tunesien), seit

1968

thumbnail
Israel Ra’anana (Israel), seit

Tagesgeschehen

thumbnail
Boulogne-Billancourt/Frankreich: Der Teamchef des Formel 1-Teams von Renault, Flavio Briatore und Chefingenieur Pat Symonds treten von ihrem Ämtern zurück. Zuvor war bekannt geworden, dass sie beim Großen Preis von Singapur 2008 ihren Fahrer Nelson Piquet junior zu einem vorsätzlichen Unfall verleitet hatten, durch welchen sein Teamkollege Fernando Alonso einen entscheidenden Vorteil ziehen und das Rennen gewinnen konnte.

Straßenläufe mit IAAF-Label > In den Vorjahren mit Labels ausgezeichnete Läufe

2012

thumbnail
Boulogne-Billancourt-Halbmarathon, Boulogne-Billancourt (FRA): Bronze 2011 (Straßenlauf)

"Boulogne-Billancourt" in den Nachrichten