Braunau am Inn

Braunau am Inn ist die älteste und mit 16.887 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) bevölkerungsreichste Stadtgemeinde im Innviertel in Oberösterreich. Die Grenzstadt am Inn bildet mit der gegenüberliegenden deutschen Stadtgemeinde Simbach am Inn in Bayern ein grenzübergreifendes Mittelzentrum. Braunau ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft vom Bezirk Braunau am Inn. Weltweit bekannt ist Braunau als Geburtsort Adolf Hitlers.

mehr zu "Braunau am Inn" in der Wikipedia: Braunau am Inn

Persönlichkeiten

2013

thumbnail
Anja Hagenauer (* 1969), Salzburger Landtagsabgeordnete 2009

2010

thumbnail
Gerhard Skiba (* 1947), Kommunalpolitiker (SPÖ), Bürgermeister von Braunau am Inn von 1989 bis

2009

thumbnail
Dominik Landertinger (* 1988), Biathlon-Massenstart-Weltmeister

1958

thumbnail
Franz Jetzinger (1882–1965), Jesuitenpriester, Theologieprofessor in Linz, Redakteur, sozialdemokratischer Politiker (1919–1934 Landtagsabgeordneter; 1932–1934 Mitglied der Landesregierung), Autor des Werkes „Hitlers Jugend“

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Edith Paischer stirbt in Braunau am Inn. Edith Paischer war eine österreichische Politikerin (SPÖ) und Pensionistin. Sie war von 1982 bis 1991 Mitglied im österreichischen Bundesrat und Vizebürgermeisterin der Stadt Braunau am Inn.
thumbnail
Gestorben: Leo Schöngruber stirbt in Braunau. Leo Schöngruber war österreichischer Architekt, Maler und Zeichner.
thumbnail
Gestorben: Elfriede Gscheidlinger stirbt in Braunau am Inn. Elfriede Gscheidlinger war eine österreichische Mundartautorin.
thumbnail
Gestorben: Franz Hellwagner stirbt in Braunau. Franz Hellwagner ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (SPÖ). Er war von 1966 bis 1982 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.
thumbnail
Gestorben: Otto Breg stirbt in Braunau am Inn, Oberösterreich. Otto Breg war ein österreichischer Bobsportler.

Politik & Weltgeschehen

1705

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Vertreter der vier Stände versammeln sich zum Braunauer Parlament im Stadtquartier des Freiherrn von Paumgarten im Gasthof Breuninger in Braunau am Inn. Damit erreicht der bayerische Volksaufstand gegen die Fremdherrschaft Kaiser Josephs I. seinen Höhepunkt. (21. Dezember)

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Vertreter der vier Stände Adel, Klerus, Bürger und Bauern versammeln sich zum „Braunauer Parlament“ im Stadtquartier des Freiherrn von Paumgarten im Gasthof Breuninger in Braunau am Inn

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > B

1974

thumbnail
Braunau am Inn von Reiner Reinisch. Aufnahmen von Werner Neumeister. 40 S. Text, 64 Bilder, 1 Farbtafel (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Themen

1992

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1979

thumbnail
Gründung: B&R ist ein österreichisches Unternehmen, das 1979 von Erwin Bernecker und Josef Rainer als Ges.m.b.H. in Eggelsberg bei Braunau in Oberösterreich gegründet wurde. Die Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H. mit Entwicklungs- und Fertigungsstandort in Eggelsberg (Oberösterreich) ist heute eines der größten Privatunternehmen im Bereich der Automatisierungs- und Prozessleittechnik. B&R ist weltweit mit 168 Büros - davon 17 in Deutschland - vertreten.

1938

thumbnail
Gründung: Die AMAG Austria Metall AG, kurz AMAG, am Standort Ranshofen, einem Stadtteil der Stadt Braunau am Inn (Oberösterreich), ist der größte österreichische Aluminiumkonzern. Sie ist Anbieter von Primäraluminium und Aluminiumhalbzeugprodukten.

1842

thumbnail
Gründung: Die Privatbrauerei Schnaitl ist eine seit 1842 bestehende Bierbrauerei in Gundertshausen, Gemeinde Eggelsberg (Oberösterreich / Bezirk Braunau am Inn) im südlichen Innviertel. Die Brauerei liegt direkt an der historisch bedeutenden Weggabelung zwischen Salzburg - Braunau und Burghausen - Mattighofen.

Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich

2007

thumbnail
Florian Kotanko, Verein für Zeitgeschichte Braunau am Inn (Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich)

Kunst & Kultur

2009

Einzelausstellung:
thumbnail
Abstrakter Surrealismus & Romantischer Naturalismus - Bezirksmuseum Herzogsburg Braunau am Inn (Manfred Koutek)
Kultur:
thumbnail
Bei den 1. Braunauer Zeitgeschichte-Tagen treffen sich Vertreter belasteter Städte in Braunau am Inn

1986

Einzelausstellung:
thumbnail
Bezirksmuseum Braunau am Inn (Manfred Koutek)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Egon Ranshofen-Wertheimer Preis der Stadt Braunau am Inn (Dietmar Schönherr)

"Braunau am Inn" in den Nachrichten