Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1827

Stadtgründung:
thumbnail
1827Bremerhaven (Stadtrechte 1851)

Ereignisse

thumbnail
Der Dampfer Bremen des Norddeutschen Lloyd nimmt den regelmäßigen Schiffsverkehr zwischen Bremerhaven und New York City auf.
thumbnail
Der US-amerikanische Raddampfer Washington wird in Bremerhaven mit Salutschüssen empfangen. Die Ocean Steam Navigation Company hat mit ihm die erste regelmäßige Postdampfschiffslinie zwischen Nordamerika und Kontinentaleuropa eröffnet.

Wirtschaft

thumbnail
In Bremerhaven ereignet sich mit dem Anschlag auf die Mosel der bisher schwerste Mordanschlag in Deutschland. Eine vorzeitige Bombenexplosion beim Verladevorgang reißt 83 Menschen in den Tod und fordert etwa 200 Verletzte. Der Sprengkörper sollte auf hoher See das Schiff zum Sinken bringen und Mittel für einen Versicherungsbetrug sein.
thumbnail
Die Stadt Bremen kauft vom Königreich Hannover ein Stück Land an der Wesermündung zur Anlage eines Seehafens, der Ort wird Bremerhaven (Stadtrecht 1851) genannt.

Boxeraufstand in China

thumbnail
Kaiser Wilhelm II. hält in Bremerhaven die Hunnenrede vor den nach Ostasien abkommandierten Truppen. Es folgen internationale Proteste.

Zusammenfassung

1946

thumbnail
Wiederaufnahme des Passagierbetriebes auf der Nordatlantikroute. Angelaufene Häfen: New York, Le Havre, Southampton und Cobh, ab 1951 auch Bremerhaven.
Name: America (United States Lines) (America (Schiff, 1940))

Geschichte > Geschichte: Stadtteile, Häfen, Wesermünde

1947

thumbnail
Wesermünde von 1924 bis

Ehrenbürgerschaften

1949

thumbnail
Wesermünde/Bremerhaven, 1934, Aberkennung (Otto Telschow)

Partnerstädte

1967

thumbnail
Deutschland? Bremerhaven (Deutschland), seit (Pori)

1961

thumbnail
Bremerhaven (Deutschland), seit (Cherbourg-Octeville)

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > B

1979

thumbnail
Bremen und Bremerhaven von Volker Plagemann. Aufnahmen von Lothar Klimek. 64 S. Text, 76 Bilder, 6 Farbtafeln (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Technische Daten > Als Norway

1990

thumbnail
Aufbau von zwei neuen vorgefertigten Decks bei der Lloyd Werft in Bremerhaven, daher Erhöhung der Vermessung auf 76.049 BRT. (Norway (Schiff))

1990

thumbnail
Aufbau von zwei neuen vorgefertigten Decks bei der Lloyd Werft in Bremerhaven, daher Erhöhung der Vermessung auf 76.049? BRT. (Norway (Schiff))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

Bauwerk:
thumbnail
Erweiterungsbau für das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven (Otto Steidle)

1999

Werk und Würdigung > Werk:
thumbnail
Kreuzfahrt-Terminal an der Columbuskaje in Bremerhaven (Gert Schulze)

1989

Werk und Würdigung > Werk:
thumbnail
Innovations- und Gründerzentrum in Bremerhaven (Gert Schulze)

1986

Werk:
thumbnail
Damaliges Hauptgebäude des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven (Oswald Mathias Ungers)

1977

Bauten und Entwürfe:
thumbnail
Müllheizkraftwerk in Bremerhaven (Hans Konwiarz)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

Film:
thumbnail
Hotel (Fernsehfilm) (Christopher Schärf)

Bekannte Skandale in den vergangenen Jahren

2001

thumbnail
– Ein ehemaliger Altenpfleger (O. D.) gesteht in Bremerhaven den Mord an fünf alten Frauen, um ihnen Geld zu rauben. Was sie nicht wussten: der hilfsbereit wirkende Pfleger war bereits vor längerem fristlos entlassen worden, weil er Geld unterschlagen hatte. Am 5. Juni begann die Serie von Morden. Am 14. Juni schließlich erstickte er Anneliese K., 89, und fuhr von dort direkt zur 82-jährigen Martha N. Sie verliert während des Überfalls das Bewusstsein. Er raubt ihr 3.700 Mark und flieht. Sie wird kurz darauf von ihrem Sohn gefunden und kann der Polizei erklären, wer sie beraubt hat. Der Täter wird kurz darauf festgenommen. Das Landgericht Bremen verurteilte ihn zu lebenslanger Haft unter Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Die Gutachterin sieht als Hauptgrund: „Er hat die Tötung der alten Frauen als neue Erwerbsquelle für sich erkannt.“ Denn er hatte in einer Prostituierten für sich eine Bezugsperson gefunden, die er mit immer mehr Geld beeindrucken wollte. (Pflegeskandal)

Geschichte > Einwohnerentwicklung > 2003 bis 2013

2005

thumbnail
– 16.798 (Großenhain)

Kunst & Kultur

2008

Solo-Ausstellungen:
thumbnail
Myriam Quiel-Malerei, KunstvereinBremerhaven

2003

Ausstellung > Gruppenausstellung:
thumbnail
Kunstverein Bremerhaven (Kerstin Braun)

2003

Ausstellung > Gruppenausstellung:
thumbnail
Kunstverein, Bremerhaven (Michael Koch (Fotokünstler))

1996

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Theater:
thumbnail
Das Theater im Fischereihafen, Am Schaufenster 6, besteht seit

1984

Ausstellung:
thumbnail
Einzelausstellung in der Galerie Döbele Ravensburg und im Kunstverein Bremerhaven / „Bauhaus-Photographie“ im Musée d'Art Moderne de la ville de Paris; / Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf (Eugen Batz)

Bundeswettbewerbe

2008

thumbnail
Bremerhaven (Jugend forscht)

Sport

2010

thumbnail
25.–29. August: 7. Regatta Sail in Bremerhaven

1994

Öffentliche Einrichtungen > Sport:
thumbnail
WVW Wassersportverein Wulsdorf; FUN-Klasse, Vizeweltmeister

1985

Öffentliche Einrichtungen > Sport:
thumbnail
WYC Weser Yacht Club Bremerhaven; Europameister Sprinta Sport 2002 – SY DIVA, Admirals-Cup-Gewinner von

1983

Öffentliche Einrichtungen > Sport:
thumbnail
Goldpokal der Stadt Bremerhaven (Basketball) – 1964 bis

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Jeanette Schocken Preis der Stadt Bremerhaven (Richard Sennett)

2005

Auszeichnung „Stadt der Wissenschaft“:
thumbnail
Bremen und Bremerhaven (Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft)

1995

Willy-Beutz-Schauspielpreis:
thumbnail
in Bremerhaven: NDB Emden: „Bahnmeester Dood“ von Hermann Boßdorf, Regie: Hans Peter Renz (Willy Beutz)

1983

Ehrungen > Ehrenbürgerschaften:
thumbnail
Ehrenbürger von Bremerhaven (Helmut Schmidt)

1960

Ehrung:
thumbnail
Ehrenbürger der Stadt Bremerhaven (Adolf Butenandt)

Tagesgeschehen

thumbnail
Bremerhaven/Deutschland: Das Forschungsschiff Polarstern bricht zu einer geplanten 18 Monate andauernden Südpol-Expedition auf
thumbnail
Deutschland. In Bremen finden Bürgerschaftswahlen statt. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erhielt die SPD 42,3%, die CDU 29,9%, Grüne 12,8%, Schill 4,3%, FDP 4,2%, DVU 2,3%. FDP und DVU werden trotzdem mit jeweils einem Sitz in die Bürgerschaft einziehen, da sie in Bremerhaven die Fünf-Prozent-Hürde überschritten.

"Bremerhaven" in den Nachrichten