Brian Tufano

Brian R. Tufano (* Ende 1939 in London-Hammersmith) ist ein britischer Kameramann.

mehr zu "Brian Tufano" in der Wikipedia: Brian Tufano

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Everywhere and Nowhere

2009

thumbnail
Film: Sex & Drugs & Rock & Roll

2008

thumbnail
Film: My Zinc Bed ist ein US-amerikanisch-britisches Filmdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte Anthony Page, das Drehbuch schrieb David Hare anhand des eigenen Theaterstücks Mein Zinkbett aus dem Jahr 2000, das am Londoner Royal Court Theatre aufgeführt wurde.

Stab:
Regie: Anthony Page
Drehbuch: David Hare
Produktion: Frank Doelger Lee Morris Tracey Scoffield
Musik: Simon Boswell
Kamera: Brian Tufano
Schnitt: John Scott

Besetzung: Paddy Considine, Neg Dupree, Jonathan Pryce, Uma Thurman

2008

thumbnail
Film: Alien Love Triangle ist eine britische Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 1999, die allerdings erst 2008 uraufgeführt wurde. Regie führte Danny Boyle, das Drehbuch schrieb John Hodge.

Stab:
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: John Hodge
Produktion: Andrew Macdonald
Musik: Simon Boswell
Kamera: Brian Tufano
Schnitt: Tariq Anwar

Besetzung: Kenneth Branagh, Alice Connor, Courteney Cox, Heather Graham

2007

thumbnail
Film: Hauptsache verliebt (Originaltitel: I Could Never Be Your Woman) ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2007 mit Michelle Pfeiffer in der Hauptrolle. Regie führte Amy Heckerling, die auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Amy Heckerling
Drehbuch: Amy Heckerling
Produktion: Cerise Hallam Larkin, Alan Latham, Philippe Martinez
Musik: Mike Hedges
Kamera: Brian Tufano
Schnitt: Kate Coggins

Besetzung: Michelle Pfeiffer, Paul Rudd, Saoirse Ronan, Stacey Dash, Fred Willard, Jon Lovitz, Sarah Alexander, Tracey Ullman, Yasmin Paige, Wallace Shawn

"Brian Tufano" in den Nachrichten