Bridport

Das Rathaus von Bridport.
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Koordinaten:50° 44′ N, 2° 46′ W

Bridport ist ein Ort mit 12.977 Einwohnern (2001) in Dorset, England.



Geschichte




Der Ort lebte ursprünglich von seinem Fischereihafen und der Herstellung von Seilen. Heute ist der Ort ein beliebter Zweitwohnsitz und lebt vom Tourismus. Die Bierbrauerei Palmer's Brewery (JC & RH Palmer Ltd) ist in Bridport ansässig.Die Bürger von Bridport gründeten 1854 die Bridport Railway und begannen 1855 mit dem Bau einer Eisenbahnverbindung, die 1857 fertiggestellt wurde. Die Strecke wurde dann aber von der Great Western Railway betrieben, die 1884 die Strecke bis nach West Bay verlängerte. Die Anbindung an die Eisenbahn minderte die Bedeutung des Hafens und führte dazu, dass die Gemeinde sich zum Badeort wandelte. Die Teilstrecke nach West Bay wurde 1930 eingestellt, der Bahnhof von Bridport wurde 1975 geschlossen.

mehr zu "Bridport" in der Wikipedia: Bridport

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Keith Floyd stirbt in Bridport, Dorset. Keith Floyd war ein britischer Fernsehkoch, Produzent von Kochsendungen sowie Autor von Kochbüchern.
thumbnail
Geboren: Colin Gibson wird in Bridport geboren. Colin John Gibson ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Der linke Außenverteidiger gewann früh in seiner Karriere mit Aston Villa die englische Meisterschaft. In der Hackordnung befand er sich jedoch zumeist hinter Gary Williams und 1985 nahm er bei Manchester United einen nächsten Anlauf. Dort blieb er fünf Jahre, fiel in der Gunst von Trainer Alex Ferguson aber zum Ende des Jahrzehnts hinter Lee Martin zurück. Bei Leicester City und zuletzt beim FC Walsall ließ er seine aktive Laufbahn bis 1995 auslaufen.
thumbnail
Geboren: Frederick Weld wird in Bridport, Dorset, England geboren. Sir Frederick Aloysius Weld war der sechste Premierminister Neuseelands. Er regierte vom 24. November 1864 bis zum 16. Oktober 1865. Später war er Gouverneur in drei verschiedenen britischen Kolonien; von 1869 bis 1875 in Western Australia, danach bis 1880 in Tasmanien und schließlich bis 1887 in den Straits Settlements.

"Bridport" in den Nachrichten