Brigitte Krause (Schauspielerin)

Brigitte Krause (* 9. März 1929 in Berlin; † 29. April 2007 ebenda) war eine deutsche Schauspielerin, die fast 20 Jahre zum Ensemble der DEFA gehörte und in zahlreichen Film- und Fernsehrollen, darunter auch in Produktionen des DFF, zu sehen war.

mehr zu "Brigitte Krause (Schauspielerin)" in der Wikipedia: Brigitte Krause (Schauspielerin)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Brigitte Krause (Schauspielerin) wird. März 12 in Berlin. Brigitte Krause war eine deutsche Schauspielerin, die fast 20 Jahre zum Ensemble der DEFA gehörte und in zahlreichen Film- und Fernsehrollen, darunter auch in Produktionen des DFF, zu sehen war.
thumbnail
Geboren: Brigitte Krause (Schauspielerin) wird in Berlin geboren. Brigitte Krause war eine deutsche Schauspielerin, die fast 20 Jahre zum Ensemble der DEFA gehörte und in zahlreichen Film- und Fernsehrollen, darunter auch in Produktionen des DFF, zu sehen war.

thumbnail
Brigitte Krause (Schauspielerin) starb im Alter von 78 Jahren. Brigitte Krause (Schauspielerin) wäre heute 88 Jahre alt. Brigitte Krause (Schauspielerin) war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1989

thumbnail
Film: Johanna (TV-Reihe)

1987

thumbnail
Film: Käthe Kollwitz - Bilder eines Lebens

1987

thumbnail
Film: So ein Theater ist der fünfte Schwank der Reihe Ferienheim Bergkristall aus dem Jahr 1987. Er wurde am 31. Dezember 1987 zum ersten Mal im Ersten Programm des Fernsehens der DDR ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Eberhard Schäfer
Drehbuch: Hans-Joachim Preil
Produktion: Fernsehen der DDR
Kamera: Lothar Noske
Schnitt: Beate Winker

Besetzung: Willi Scholz, Alfred Müller, Hans-Joachim Preil, Georgia Kullmann, Werner Senftleben, Brigitte Krause, Joachim Kaps, Marita Gerasch, Margitta Lüder-Preil, Marcus Hopp, Eckhard Bilz, Christa Herricht, Judith Schulz, Margot Ebert, Wilfried Ortmann

1985

thumbnail
Film: Ein Fall für Alois ist der dritte Schwank der Reihe Ferienheim Bergkristall aus dem Jahr 1985. Er wurde am 31. Dezember 1985 zum ersten Mal im Ersten Programm des Fernsehens der DDR ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Eberhard Schäfer
Drehbuch: Hans-Joachim Preil
Produktion: Fernsehen der DDR
Kamera: Lothar Noske
Schnitt: Bettina Beissert

Besetzung: Willi Scholz, Alfred Müller, Paul Arenkens, Brigitte Lindenberg, Joachim Kaps, Marita Gerasch, Margitta Lüder-Preil, Werner Senftleben, Brigitte Krause, Peter Borgelt, Ursula Am Ende, Gisela Rubbel, Maxi Biewer, Klaus-Peter Pleßow, Hannes Stelzer

"Brigitte Krause (Schauspielerin)" in den Nachrichten