British Academy of Film and Television Arts/Ehrenpreis

British Academy of Film and Television Arts (BAFTA): Ehrenpreis (Academy Fellowship)

Gewinner des Ehrenpreises (Academy Fellowship, dt.: „Akademie-Mitgliedschaft“) der seit 1971 jährlich von der BAFTA vergeben wird. Es handelt sich um die bedeutendste Auszeichnung, die die Britische Film- und Fernsehakademie vergibt. Geehrt werden i. d. R. Einzelpersonen, die herausragende und besondere Verdienste auf den Gebieten des Kinos, Fernsehens oder der Computerspiele-Entwicklung erworben haben. War die Auszeichnung bis 1997 auf der gemeinsam veranstalteten Film- und Fernsehpreisverleihung (BAFTA Awards) vergeben worden, wird diese mittlerweile getrennt im Rahmen der British Academy Film Awards (Kino) und der British Academy Television Awards (Fernsehen) verliehen. Seit 2007 werden auch Computerspiele-Entwickler im Rahmen der British Academy Video Games Awards geehrt. Die Preisträger aus allen drei Sparten erhalten als Trophäe eine BAFTA-Maske. Eine postume Ehrung wurde im Jahr 2000 dem US-amerikanischen Filmregisseur Stanley Kubrick zuteil.

mehr zu "British Academy of Film and Television Arts/Ehrenpreis" in der Wikipedia: British Academy of Film and Television Arts/Ehrenpreis

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2015

Ehrung:
thumbnail
Academy Fellowship, Ehrenpreis der British Academy of Film and Television Arts (Mike Leigh)

2012

Ehrung:
thumbnail
Academy Fellowship der BAFTA (Martin Scorsese)

2011

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrenpreis der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) (Christopher Lee)

2010

Auszeichnungen > BAFTA Awards:
thumbnail
Ehrenpreis für ihr Lebenswerk (Vanessa Redgrave)

2009

Ehrung:
thumbnail
Ehrenpreis der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) – gemeinsam mit Dawn French (Jennifer Saunders)

"British Academy of Film and Television Arts/Ehrenpreis" in den Nachrichten