British Academy of Film and Television Arts

Die British Academy of Film and Television Arts, abgekürzt BAFTA (wörtlich: Britische Akademie der Film- und Fernsehkunst), ist eine britische Organisation, die jährlich Preise für herausragende Leistungen in den Bereichen Kinofilm, Fernsehen, Kinder-Unterhaltung und interaktive Medien vergibt.

mehr zu "British Academy of Film and Television Arts" in der Wikipedia: British Academy of Film and Television Arts

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: David Mitton stirbt. David Mitton war ein BAFTA-nominierter britischer Fernsehproduzent, Drehbuchautor und Regisseur.
thumbnail
Geboren: Robert Sheehan wird in Port Laoise geboren. Robert Michael Sheehan ist ein irischer Schauspieler. Bekannt wurde er einem breiten Publikum durch seine Rolle in der britischen Fernsehserie Misfits, die 2010 den BAFTA-Award in der Kategorie „Beste Drama Serie“ gewann.
thumbnail
Geboren: Catherine Tate wird in London, England als Catherine Ford geboren. Catherine Tate ist eine britische Schauspielerin, Komikerin und Drehbuchautorin. Für ihre Sketch-Show The Catherine Tate Show erhielt sie mehrere Auszeichnungen und war für einen Emmy und vier BAFTA-Awards nominiert. In der britischen Science-Fiction Serie Doctor Who spielt sie Donna Noble.

1966

thumbnail
Geboren: Sean Harris wird in London, England geboren. Sean Harris ist ein britischer Schauspieler. Der als Charakterdarsteller bekannt gewordene Harris, spielt vor allem psychotisch, soziopathisch veranlagte Rollen und zwielichtige Gestalten. Jedoch übernimmt er des Öfteren auch den Part des Guten und Treuen Charakters. 2014 gewann er den BAFTA Award als Bester Hauptdarsteller in der britischen Fernsehserie Southcliffe.
thumbnail
Geboren: Mia Farrow wird als Maria de Lourdes Villiers Farrow in Los Angeles, Kalifornien geboren. Mia Farrow ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde berühmt durch ihre Rolle in Rosemaries Baby sowie durch Filme von und mit Woody Allen. Für ihre schauspielerischen Leistungen erhielt sie Auszeichnungen wie den Golden Globe und den David di Donatello Award sowie drei Nominierungen für den BAFTA Film Award.

Sandanimation als Animationsform

1997

thumbnail
Gerald Conn, ein britischer Filmemacher und Animator, der mit seinem Film The Comet's Tale den BAFTA-Award 1998 gewann; in diesem Film setzte er sowohl Sandanimation als auch Öl-auf-Glas-Animation ein

Kunst & Kultur

2010

Sonstiges > Auftritte in eigener Person:
thumbnail
BAFTA TV Awards (6. Juni ) (Richard Armitage (Schauspieler))

2007

Sonstiges > Auftritte in eigener Person:
thumbnail
BAFTA TV Awards (20. Mai ) (Richard Armitage (Schauspieler))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2015

Ehrung:
thumbnail
Academy Fellowship, Ehrenpreis der British Academy of Film and Television Arts (Mike Leigh)

2014

Ehrung:
thumbnail
verlieh die British Academy of Film and Television Arts Greenaway den Preis für den Besten britischen Beitrag zum Kino. (Peter Greenaway)

2013

Ehrung:
thumbnail
BAFTA Outstanding British Film für James Bond 007: Skyfall (Sam Mendes)

2012

Ehrung:
thumbnail
Academy Fellowship der BAFTA (Martin Scorsese)

2011

Ehrung:
thumbnail
BAFTA-Award in der Kategorie Best Sound für Inception (Lora Hirschberg)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: South Riding (Mini-Serie) (Anna Maxwell Martin)

2011

thumbnail
Film: South Riding (Mini-Serie) als Sarah Burton (Anna Maxwell Martin)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Skins -Hautnah ist eine britische Fernsehserie, die die Geschichte einer Gruppe von Teenagern in Bristol, South West England darstellt. Die Serie wurde von Bryan Elsley und seinem Sohn Jamie Brittain für Company Pictures entwickelt, und wurde zum ersten Mal am 25. Januar 2007 auf E4 ausgestrahlt. Die vierte Staffel mit der zweiten Generation an Figuren lief vom 28. Januar bis zum 18. März 2010. Die Produktion einer fünften und sechsten Staffel, für die Jahre 2011 und 2012, wurde bereits bestätigt. Am 27. Januar 2011 begann E4 mit der Ausstrahlung der fünften Staffel. Die Serie wurde zweimal mit einem BAFTA-Award ausgezeichnet.

Episoden: 55
Genre: Drama, Comedy
Produktion: Bryan Elsley, George Faber, Chris Clough
Idee: Jamie Brittain, Bryan Elsley
Musik: Fat Segal

2008

thumbnail
Film: Poppy Shakespeare als N (Anna Maxwell Martin)

2008

thumbnail
Film: Poppy Shakespeare (Anna Maxwell Martin)

"British Academy of Film and Television Arts" in den Nachrichten