British Columbia

British Columbia [ˌbɹɪtɪʃ kəˈlʌmbiə] (kurz auch BC genannt; französischColombie-Britannique, deutsch Britisch-Kolumbien) ist eine kanadische Provinz an der Küste des Pazifischen Ozeans. Der Name der Provinz leitet sich vom Fluss Columbia ab. Im Nordwesten grenzt British Columbia an den US-Bundesstaat Alaska, im Norden an die kanadischen Territorien Yukon und die Nordwest-Territorien, im Osten an die Provinz Alberta und im Süden an die US-Bundesstaaten Washington, Idaho und Montana. Hauptstadt ist Victoria.

Mit einer Fläche von 944.735 km2 ist British Columbia nach Québec und Ontario die drittgrößte Provinz. Bei der Volkszählung 2011 wurden 4.400.057 Einwohner gezählt, was 13,14 % der Bevölkerung Kanadas und einer Bevölkerungsdichte von 4,8 Einwohnern pro km2 entspricht. Der überwiegende Teil der Bevölkerung lebt im Südwesten der Provinz. Die bei weitem größte Stadt und zugleich das größte Wirtschaftszentrum ist Vancouver. Mit Ausnahme des Lower Mainlands und der Südostspitze der vorgelagerten Insel Vancouver Island ist die übrige, durch zahlreiche Gebirgsketten geprägte Provinz dünn besiedelt.

mehr zu "British Columbia" in der Wikipedia: British Columbia

Amerika

thumbnail
Bei dem Grubenunglück von Nanaimo, Britisch-Kolumbien, Kanada sterben 150 Bergleute, nur sieben überleben.
thumbnail
Nordamerika: Der US-amerikanische Farmer Lyman Cutlar erschießt auf den San Juan Islands ein Schwein, das sich an seinen Kartoffeln gütlich tut. Das Tier, das einem Mitarbeiter der britischen Hudson’s Bay Company gehört, ist das einzige Opfer im darauf folgenden Schweinekonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und Großbritannien. Der Konflikt um den Grenzverlauf zwischen dem Washington-Territorium und British Columbia wird erst am 21. Oktober 1872 durch einen Schiedsspruch des deutschen Kaisers Wilhelm I. beigelegt.

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Tyron Leitso, kanadischer Schauspieler, wird in North Vancouver, British Columbia geboren.
Geboren:
thumbnail
Pamela Anderson, kanadische Schauspielerin (Baywatch) und Seriendarstellerin wird in British Columbia geboren.

Ereignisse

thumbnail
Der erste fahrplanmäßig transkontinental verkehrende Eisenbahnzug der Canadian Pacific Railway erreicht die westliche Endstation Port Moody in British Columbia.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1987

Ehrung:
thumbnail
Bronzemedaillengewinner bei den Kanadischen Winterspielen mit dem Team British Columbia (Marc Garthe)

Partnerstädte

1991

thumbnail
New Westminster in British Columbia, Kanada (Quezon City)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

Literatur:
thumbnail
Vancouver/British Columbia, April: Der zu den BC Book Prizes gehörende Lieutenant Governor’s Award for Literary Excellence wird erstmals durch Schirmherrin Lieutenant Governor of British Columbia) Iona Campagnolo übergeben. Der erste Preisträgerin ist P. K. Page.

Kunst & Kultur

2007

Hockey Day in Canada > Veranstaltungsorte:
thumbnail
Nelson, British Columbia (Hockey Night in Canada)

Sport

2008

Curling:
thumbnail
22. März bis 30. März -In Vernon, (British Columbia), Kanada wird die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen ausgetragen. Gastgeber Kanada bezwingt im Finale China mit 7:4. Die Schweiz gewinnt im Spiel um Bronze gegen Japan mit 9:7.

Tagesgeschehen

thumbnail
Prince Rupert/Kanada: Die Pazifik-Küste in der der Provinz British Columbia ist von einem schweren Erdbeben der Stärke 6,3 erschüttert worden
thumbnail
Lillooet/Kanada: Durch das anhaltend heiße Wetter und die daraus resultierende Trockenheit breiten sich die Waldbrände in British Columbia weiter aus und tausende Menschen müssen evakuiert werden.

"British Columbia" in den Nachrichten