Bro’Sis

Bro’Sis [ˈbɹəʊsɪs], (Kurzwort aus „Brothers and Sisters“, dt. Brüder und Schwestern) war eine deutsche R&B- und Popband, ursprünglich bestehend aus Ross Antony, Hila Bronstein, Shaham Joyce, Faiz Mangat, Indira Weis und Giovanni Zarrella. Die Band ging im Jahr 2001 aus der zweiten deutschen Staffel des von Tresor TV produzierten und von RTL II ausgestrahlten Band-Castingshow Popstars hervor. Sie verkaufte über 4 Millionen Tonträger. Die nach Austritt eines Mitgliedes verbliebenen fünf Bandmitglieder trennten sich Anfang 2006 und widmeten sich ihren Solokarrieren. Die Managerin der Band war Anja Lukaseder.

mehr zu "Bro’Sis" in der Wikipedia: Bro’Sis

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Faiz Mangat wird in Köln geboren. Faiz-Kevin Mangat ist ein Popsänger. Bekannt wurde er 2001 als Sänger der Gruppe Bro’Sis.
thumbnail
Geboren: Indira Weis wird in Groß-Gerau, eigentlich Verena Weis geboren. Indira Weis ist eine deutsche Sängerin und Schauspielerin deutsch-indischer Herkunft, die 2001 als eine der Sängerinnen der Band Bro’Sis bekannt wurde.
thumbnail
Geboren: Shaham Joyce wird in Fort Carson, Colorado, USA geboren. Shaham Joyce ist ein Popsänger. Bekannt wurde er 2001 als Sänger in der R'n'B-Gruppe Bro’Sis. Da sein Vater Billy Joyce bei der US-Army in Heidelberg stationiert war, wuchs er in Fort Carson und in Heidelberg auf. Shaham Joyce verließ die neunte Klasse des Gymnasiums Wiesloch und begann eine Friseurlehre, die er jedoch nach zwei Jahren abbrach. Er war Mitglied bei den Bands „Locos“ und „Me and the Heat“, einer Walldorfer Session-Band, bevor er mit „Bro’Sis“ berühmt wurde.
thumbnail
Geboren: Giovanni Zarrella wird in Hechingen geboren. Giovanni Zarrella ist ein deutsch-italienischer Musiker und Fernsehmoderator. Bekannt wurde er 2001 als Sänger der Band Bro’Sis.
thumbnail
Geboren: Ross Antony wird in Bridgnorth, Vereinigtes Königreich geboren. Ross Antony ist ein britischer in Deutschland lebender und arbeitender Fernsehmoderator, Musicaldarsteller, Musiker und Entertainer. Er war bis 2006 Mitglied der Band Bro’Sis.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Bro’Sis - Oh No!/Never Stop
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Bro’Sis: Never Forget (Where You Come From)
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Bro’Sis - Hot Temptation
Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
Bro’Sis - Never Forget (Where You Come From)
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Bro’Sis - I Believe

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2006

thumbnail
Auflösung: Bro’Sis , (Kurzwort aus „Brothers and Sisters“, dt. Brüder und Schwestern) war eine deutsche R&B- und Popband, ursprünglich bestehend aus Ross Antony, Hila Bronstein, Shaham Joyce, Faiz Mangat, Indira Weis und Giovanni Zarrella. Die Band ging im Jahr 2001 aus der zweiten deutschen Staffel des von Tresor TV produzierten und von RTL II ausgestrahlten Gesangcastings Popstars hervor. Sie verkaufte über 4 Millionen Tonträger. Die nach Austritt eines Mitgliedes verbliebenen fünf Bandmitglieder trennten sich Anfang 2006 und widmeten sich ihren Solo-Karrieren. Die Managerin der Band war Anja Lukaseder.

2001

thumbnail
Gründung: Bro’Sis , (Kurzwort aus „Brothers and Sisters“, dt. Brüder und Schwestern) war eine deutsche R&B- und Popband, ursprünglich bestehend aus Ross Antony, Hila Bronstein, Shaham Joyce, Faiz Mangat, Indira Weis und Giovanni Zarrella. Die Band ging im Jahr 2001 aus der zweiten deutschen Staffel des von Tresor TV produzierten und von RTL II ausgestrahlten Gesangcastings Popstars hervor. Sie verkaufte über 4 Millionen Tonträger. Die nach Austritt eines Mitgliedes verbliebenen fünf Bandmitglieder trennten sich Anfang 2006 und widmeten sich ihren Solo-Karrieren. Die Managerin der Band war Anja Lukaseder.

"Bro’Sis" in den Nachrichten