Brokeback Mountain

Brokeback Mountain [broʊkbæk ˌmaʊnt(ə)n] ist ein Filmdrama von Regisseur Ang Lee aus dem Jahr 2005 mit Heath Ledger und Jake Gyllenhaal in den Hauptrollen. Der Film erzählt den Verlauf einer homosexuellen Liebesbeziehung zweier Cowboys während eines Zeitraums von etwa 20 Jahren, basierend auf der erstmals 1997 veröffentlichten Kurzgeschichte Brokeback Mountain der Schriftstellerin Annie Proulx.

Aus dem Stoff wurde mit Proulxs Libretto und der Musik von Charles Wuorinen auch eine gleichnamige Oper, die im Januar 2014 in Madrid uraufgeführt wurde und im Dezember 2014 im Theater Aachen die deutsche Erstaufführung erlebte.

mehr zu "Brokeback Mountain" in der Wikipedia: Brokeback Mountain

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Martin Kippenberger, deutscher Maler, Installations- und Performancekünstler, Bildhauer und Fotograf (7. März)
thumbnail
Geboren: Ang Lee wird in Pingtung, Taiwan geboren. Ang Lee ist ein US-amerikanischer Filmregisseur taiwanesischer Herkunft, Drehbuchautor und Produzent. Er ist als vielfach ausgezeichneter Regisseur bekannt für so unterschiedliche Filme wie Eat Drink Man Woman, die Jane-Austen-Adaption Sinn und Sinnlichkeit, den Martial Arts-Film Tiger and Dragon sowie Brokeback Mountain, für den er 2006 den Regie-Oscar erhielt. Einen weiteren Oscar erhielt er 2013 für seine Regiearbeit an Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger.
thumbnail
Geboren: Larry McMurtry wird in Wichita Falls, Texas geboren. Larry Jeff McMurtry ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, insbesondere von Wildwestromanen, und Drehbuchautor. Für seinen Roman Weg in die Wildnis gewann er 1985 den Pulitzer-Preis, für sein Drehbuch zu Brokeback Mountain 2006 einen Oscar für das Beste adaptierte Drehbuch.

Bekannte Beispiele

2005

thumbnail
Brokeback Mountain (Anti-Western)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Werk > Drehbücher: Brokeback Mountain (Larry McMurtry)

1995

thumbnail
Trivia: In ihrem Buch The Sense and Sensibility Screenplay & Diaries: Bringing Jane Austen's Novel to Film beschreibt die britische Schauspielerin Emma Thompson, dass sich Ang Lee während der Produktion von Sinn und Sinnlichkeit nach einem anstrengenden Drehtag mit einer Schafherde geschworen habe, nie wieder mit Tieren am Filmset zu arbeiten. Für Brokeback Mountain brach der Regisseur sein Versprechen – im Film hüten die beiden Hauptcharaktere Schafe.

1974

thumbnail
Werke (Titel in deutscher Übersetzung): deutsch von Peter Aschner: Die mittelalterliche Welt der Araber, F. A. Herbig, München/Berlin (Gustave Le Bon)

Musik

2005

Diskografie > Beteiligungen an Soundtracks:
thumbnail
Brokeback Mountain (It’s so Easy) (Linda Ronstadt)

2005

Diskografie:
thumbnail
„King of the Road“ (mit Teddy Thompson) und "The Maker Makes" – Soundtrack zum Spielfilm Brokeback Mountain (Rufus Wainwright)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

Film:
thumbnail
Boston Society of Film Critics Awards: Brokeback Mountain von Ang Lee

2006

Film:
thumbnail
Writers Guild of America Award: L.A. Crash von Paul Haggis und Robert Moresco (Bestes Originaldrehbuch), Brokeback Mountain von Larry McMurtry und Diana Ossana (Bestes adaptiertes Drehbuch)

2006

Film:
thumbnail
Bester Film (Drama): Brokeback Mountain

2006

Synchronisation:
thumbnail
Brokeback Mountain (nur Dialogregie) (Norman Matt)

2005

Film:
thumbnail
Goldener Löwe: Brokeback Mountain von Ang Lee

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

thumbnail
Ehrung: Nominierung Bester Filmschnitt: Brokeback Mountain, zusammen mit Geraldine Peroni (Dylan Tichenor)

2006

thumbnail
Ehrung: Santa Barbara International Filmfestival „Breakthrough Performance of the Year“ − für seine Darstellung in Brokeback Mountain (Heath Ledger)

2006

thumbnail
Ehrung: Bester Filmkuss für Brokeback Mountain (Jake Gyllenhaal)

2006

thumbnail
Ehrung: Oscar/Bestes adaptiertes Drehbuch für Brokeback Mountain (Larry McMurtry)

2006

thumbnail
Ehrung: St. Louis Gateway Film Critics Association Award „Bester Hauptdarsteller“ ? für seine Darstellung in Brokeback Mountain (Heath Ledger)

Tagesgeschehen

thumbnail
Soho, New York: Heath Ledger wird tot in seiner Wohnung im New Yorker Soho aufgefunden. Der Hollywoodstar, bekannt aus Filmen wie Brokeback Mountain und 10 Dinge, die ich an Dir hasse, soll wahrscheinlich an einer Überdosis Schlaftabletten gestorben sein. Er sagte selbst, die Dreharbeiten zu "seinem" neuesten Film (The Dark Knight) würden ihn so sehr mitnehmen, dass er die Tabletten brauche, um einzuschlafen. Weiteres und genaueres wird die Untersuchung ans Tageslicht bringen.
thumbnail
Bei der Oscar-Verleihung 2006 konkurrieren die Filme Brokeback Mountain, Capote, Good Night, and Good Luck., L.A. Crash und München um die Trophäe für den besten Film.
thumbnail
Bei der Verleihung der Golden Globe Awards 2006 in der Nacht von Montag auf Dienstag in Beverly Hills gelten Ang Lees Drama Brokeback Mountain (7 Nominierungen) und die Musical-Verfilmung The Producers (5 Nominierungen) als Favoriten. Die deutsch-französische Co-Produktion Merry Christmas ist als bester fremdsprachiger Film nominiert.
thumbnail
Venedig/Italien: Die 62. Filmfestspiele von Venedig schließen mit der Preisverleihung. Den Goldenen Löwen erhält der Film Brokeback Mountain des taiwanischen Regisseurs Ang Lee. Der silberne Löwe für die beste Regie geht an Philippe Garrel für sein Werk Les Amants réguliers. Mary von Abel Ferrara erhält den Spezialpreis der Jury.

"Brokeback Mountain" in den Nachrichten