Bronisław Wildstein

Bronisław Wildstein (* 11. Juni 1952 in Olsztyn, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Oppositioneller, Journalist und Schriftsteller. Vom 11. Mai 2006 bis zum 27. Februar 2007 war er Geschäftsführer von Polens öffentlich-rechtlichem Fernsehen Telewizja Polska.

Landesweit bekannt wurde er Ende Januar 2005, als er eine Liste mit den Namen von ehemaligen Mitarbeitern und Opfern des polnischen Stasi-Gegenstücks Służba Bezpieczeństwa (SB, „Sicherheitsdienst“), die ihm aus dem Institut für Nationales Gedenken zugespielt worden war, in Umlauf brachte.

mehr zu "Bronisław Wildstein" in der Wikipedia: Bronisław Wildstein

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Bronisław Wildstein wird in Olsztyn, Polen geboren. Bronisław Wildstein ist ein ehemaliger polnischer Oppositioneller, Journalist und Schriftsteller. Vom 11. Mai 2006 bis zum 27. Februar 2007 war er Geschäftsführer des öffentlich-rechtlichen Fernsehen (Telewizja Polska) in Polen.

thumbnail
Bronisław Wildstein ist heute 65 Jahre alt. Bronisław Wildstein ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Bronisław Wildstein" in den Nachrichten