Brotfabrik (Berlin)

Die Brotfabrik ist ein Berliner Kunst- und Kulturzentrum. Es liegt am Caligariplatz im Ortsteil Weißensee an der Weißenseer Spitze, in der Nähe der Kreuzung der Prenzlauer Allee und der Wisbyer Straße/Ostseestraße. Heute befinden sich darin eine Galerie junger osteuropäischer Fotokunst, eine Bühne, ein Kino und eine Kneipe. Die Veranstaltungen in den Sparten Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film und Literatur werden vom Glashaus e. V. getragen. Die Kulturveranstaltungen der Brotfabrik wurden in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet. Jörg Fügmann ist der Geschäftsführer.

mehr zu "Brotfabrik (Berlin)" in der Wikipedia: Brotfabrik (Berlin)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1987

Werk:
thumbnail
Uhu (Bronze), Brotfabrik (Reinhard Jacob)

Kunst & Kultur

2010

Theater:
thumbnail
Goethes Faust / Hauptrolle "Heinrich Faust" / Regie: Julia Cepiuk / Kreartell eV Berlin (u.a. Hebbel am Ufer, Brotfabrik, 100° Festival) (Daniel Faust)

2007

Ausstellung:
thumbnail
Fotografien Peter Woelck – Zeitblicke. Berlin, BrotfabrikGalerie

2006

Inszenierung:
thumbnail
Vor dem Abriß, Brotfabrik (Berlin) (Klaus Fiedler (Theaterregisseur))

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Bühnenproduktionen: Flucht (von Gao Xingjian; Brotfabrik Berlin, Berlin; Inszenierung: Thomas Marciniak) (Mandy-Marie Mahrenholz)

2008

thumbnail
Film: L’amour toujours ist ein englischsprachiger, künstlerischer Film mit musikalischen Elementen aus dem Jahre 2008. Regisseur ist der Niederländer Edwin Brienen. Der Film besitzt keine konventionelle Erzählstruktur, im Vordergrund stehen lange Monologe der verschiedenen Charaktere. Die Musik des Films wurde vom Elektro-Popduo Noblesse Oblige erstellt, dessen Mitglieder Sebastian Lee Philipp und Valerie Renay gleichzeitig auch zwei der Hauptdarsteller im Film spielen. Der Film feierte Premiere am 29. Januar 2009 im Kino Brotfabrik (Berlin).

Stab:
Regie: Edwin Brienen
Drehbuch: Edwin Brienen
Thomas van Aalten
Produktion: Edwin Brienen
Musik: Noblesse Oblige
Kamera: Edwin Brienen
Schnitt: Luis Yrache Jiménez

Besetzung: Erwin Leder, Jake The Rapper

"Brotfabrik (Berlin)" in den Nachrichten