Brunoy

Brunoy ist eine französische Stadt mit 26.077 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Essonne in der Region Île-de-France in den Kantonen Épinay-sous-Sénart und Yerres und ist Sitz der Communauté d’agglomération Val d’Yerres Val de Seine. Die Einwohner nennen sich Brunoyens.

mehr zu "Brunoy" in der Wikipedia: Brunoy

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Helmut von Zborowski stirbt in Brunoy, Frankreich. Helmut Graf von Zborowski war ein österreichischer Flugzeugkonstrukteur für Senkrechtstarter. In der Raketentechnik war er an der Entwicklung der Fieseler Fi 103 und der A4 (Rakete) mit Wernher von Braun beteiligt.
thumbnail
Geboren: François Lamy wird in Brunoy, Département Essonne geboren. François Lamy ist ein französischer Politiker der Parti Socialiste (PS) und war von Mai 2012 bis März 2014 Beigeordneter Minister für Städte im Ministerium für Regionalentwicklung und Wohnungsbau in den Kabinetten Ayrault I und Ayrault II von Premierminister Jean-Marc Ayrault.
thumbnail
Geboren: Michel Serrault wird in Brunoy bei Paris geboren. Michel Serrault war ein französischer Schauspieler. Während er zu Beginn seiner Schauspiellaufbahn überwiegend in Komödien und beim Boulevard spielte, wurde er in seiner zweiten Lebenshälfte als Charakterdarsteller von „monstres sacrés“ bekannt, als Darsteller von Sonderlingen, Egozentrikern und Außenseitern.
thumbnail
Geboren: Jean Boulet wird in Brunoy geboren. Jean Boulet war ein französischer Testpilot.
thumbnail
Gestorben: Ferdinand Höfer stirbt in Brunoy, Département Essonne. Johann Christian Ferdinand Höfer war ein deutsch-französischer Arzt, Lexikograph und Schriftsteller.

Städtepartnerschaften

1991

thumbnail
Reigate and Banstead, Vereinigtes Königreich, seit

1986

"Brunoy" in den Nachrichten