Bryan Greenberg (Schauspieler)

Bryan Greenberg (2007)

Bryan Greenberg (* 24. Mai 1978 in Omaha, Nebraska) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker.



Leben




Bryan Greenberg ist jüdischer Abstammung, seine Eltern sind beide als Psychologen tätig. Im Alter von 12 Jahren zog er mit seiner Familie nach St. Louis, Missouri. Nach seinem High-School-Abschluss ging Greenberg nach New York City. Dort besuchte er eine Schauspielschule an der New York University, die er mit einem Bachelor of Fine Arts abschloss.Während dieser Zeit wirkte er in vielen Theaterinszenierungen mit. Unter anderem gab er den Romeo in ShakespearesRomeo und Julia an der New York University. Im Jahr 1997 erhielt er eine erste kleinere Fernsehrolle in der amerikanischen FernsehserieLaw & Order. Aufgrund seines steigenden Bekanntheitsgrad war für Greenberg fortan ein Agent tätig. Ein Jahr später feierte er sein Leinwanddebüt in dem Film Zivilprozess mit John Travolta in der Hauptrolle.Nach weiteren kleineren Fernsehrollen, u.a. in Boston Public, Third Watch und Die Sopranos, erhielt er 2004 die Rolle des Matty Matthews in der Teenager-KomödieVoll gepunktet. Von 2003 bis 2006 war er in der in den USA populären Fernsehserie One Tree Hill zu sehen. Während dieser Zeit spielte er auch in der HBO-Serie Unscripted mit.Seine erste Hauptrolle spielte Greenberg 2005 in der romantischen KomödieCouchgeflüster, mit der ihm auch in Deutschland der Durchbruch gelang. In dieser spielt er den jungen Künstler David Bloomberg, der sich in die 14 Jahre ältere Patientin (Uma Thurman) seiner Mutter, einer Therapeutin (Meryl Streep), verliebt.Greenberg ist neben seiner schauspielerischen Tätigkeit auch aktiver Musiker. So spielte er drei Songs (darunter Lonely World und Someday) in One Tree Hill und war mit Darstellern der Serie auf Tour.Seit 31. Oktober 2015 ist Bryan Greenberg mit seiner Schauspielkollegin Jamie Chung verheiratet, mit der er bereits seit 2012 liiert und seit Dezember 2013 verlobt war.

mehr zu "Bryan Greenberg (Schauspieler)" in der Wikipedia: Bryan Greenberg (Schauspieler)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Bryan Greenberg (Schauspieler) wird in Omaha, Nebraska geboren. Bryan Greenberg ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker.

thumbnail
Bryan Greenberg (Schauspieler) ist heute 39 Jahre alt. Bryan Greenberg (Schauspieler) ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: How to Make It in America ist ein US-amerikanisches Comedy-Drama, das seine Erstausstrahlung am 14. Februar 2010 auf dem US-Kabelsender HBO hatte. Die Serie folgt dem Leben der Hauptfigur Ben Epstein (Bryan Greenberg) und seinem Freund Cam Calderon (Victor Rasuk) bei ihren Anstrengungen, in New Yorks Fashion-Szene Fuß zu fassen.

Genre: Dramedy, Comedy
Titellied: Aloe Blacc
Produktion: Mark Wahlberg, Stephen Levinson, Rob Weiss, Julian Farino, Jada Miranda, Ian Edelman
Idee: Ian Edelman
Musik: Jeremy Sweet

2011

thumbnail
Film: Freunde mit gewissen Vorzügen (Originaltitel: Friends with Benefits) ist eine US-amerikanische romantische Komödie von Regisseur Will Gluck aus dem Jahr 2011. Der Film erschien am 22. Juli 2011 in den Vereinigten Staaten und Kanada. Deutschlandstart war am 8. September 2011. Drehorte waren New York City und Los Angeles. Der Film wurde zweimal für den Teen Choice Award 2011 nominiert.

Stab:
Regie: Will Gluck
Drehbuch: Keith Merryman,
Will Gluck, David A. Newman
Produktion: Liz Glotzer,
Will Gluck, Martin Shafer, Janet Zucker, Jerry Zucker
Kamera: Michael Grady
Schnitt: Tia Nolan

Besetzung: Mila Kunis, Justin Timberlake, Patricia Clarkson, Jenna Elfman, Bryan Greenberg, Nolan Gould, Richard Jenkins, Woody Harrelson, Emma Stone, Andy Samberg, Evelina Pereira, Lili Mirojnick, Shaun White, Jason Segel, Rashida Jones, Cameron Cash
thumbnail
Serienstart: How to Make It in America ist ein US-amerikanisches Comedy-Drama, das seine Erstausstrahlung am 14. Februar 2010 auf dem US-Kabelsender HBO hatte. Die Serie folgt dem Leben der Hauptfigur Ben Epstein (Bryan Greenberg) und seinem Freund Cam Calderon (Victor Rasuk) bei ihren Anstrengungen, in New Yorks Fashion-Szene Fuß zu fassen.

Genre: Dramedy, Comedy
Titellied: Aloe Blacc
Produktion: Mark Wahlberg, Stephen Levinson, Rob Weiss, Julian Farino, Jada Miranda, Ian Edelman
Idee: Ian Edelman
Musik: Jeremy Sweet

2009

thumbnail
Film: Bride Wars -Beste Feindinnen ist ein Film aus dem Jahr 2009, bei dem Gary Winick Regie führte und Greg DePaul, June Diane Raphael sowie Casey Wilson das Drehbuch schrieben. Die Hauptrollen übernahmen dabei Kate Hudson, Anne Hathaway, Candice Bergen, Bryan Greenberg, Chris Pratt und Kristen Johnston. Der deutsche Kinostart war am 5. Februar 2009.

Stab:
Regie: Gary Winick
Drehbuch: Greg DePaul, June Diane Raphael, Casey Wilson
Produktion: Kate Hudson, Alan Riche, Peter Riche, Julie Yorn
Musik: Ed Shearmur
Kamera: Frederick Elmes
Schnitt: Susan Littenberg

Besetzung: Kate Hudson, Anne Hathaway, Bryan Greenberg, Chris Pratt, Steve Howey, Candice Bergen, Kristen Johnston, Michael Arden, Victor Slezak, Kelly Coffield Park, John Pankow

"Bryan Greenberg (Schauspieler)" in den Nachrichten