Brzeg

Brzeg ([ˈbʒɛk]; deutschBrieg) ist Kreisstadt im Powiat Brzeski der polnischen Woiwodschaft Opole. Von 1311 bis 1675 war Brieg Residenzstadt des gleichnamigen Herzogtums und von 1907 bis 1945 kreisfreie Stadt im Deutschen Reich.

mehr zu "Brzeg" in der Wikipedia: Brzeg

Gekrönte Dichter

1608

thumbnail
wurde Johann Heermann in Brieg zum poeta laureatus gekrönt. (Dichterkrone)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Stanisław Gawłowski wird in Brzeg geboren. Stanisław Gawłowski ist ein polnischer Politiker der Platforma Obywatelska (Bürgerplattform).
thumbnail
Geboren: Jacek Protasiewicz wird in Brzeg geboren. Jacek Protasiewicz ist ein polnischer Politiker der Platforma Obywatelska (Bürgerplattform).

1943

thumbnail
Geboren: Herbert Ammon wird in Brieg, Schlesien geboren. Herbert Ammon ist ein deutscher Publizist, Historiker, Studienrat a.D., der vor allem mit dem Buch Die Linke und die nationale Frage bekannt geworden ist, das er 1981 zusammen mit Peter Brandt herausgab.
thumbnail
Geboren: Wolfram Mucha wird in Brieg, Schlesien geboren. Wolfram Mucha ist ein deutscher Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Kurt Ueberschär wird in Brieg/Schlesien geboren. Kurt Ueberschär ist ein deutscher Jurist und Politiker (SPD, CSU, CDU).

Persönlichkeiten > Bekannte Bewohner der Stadt

1884

thumbnail
Heinrich von Mühler, geboren 4. November 1813 in Brieg, 1862 Kultusminister, bekannt als Dichter; "„Grad aus dem Wirtshaus komm ich heraus“. Gestorben

1602

thumbnail
Johannes Heermann, (1585–1647), der "schlesische Hiob", stammt aus einer Kürschnerfamilie in Daudten bei Wohlau. Er empfing seine Ausbildung in Fraustadt , Breslau und Brieg. Hier wurde er als Schüler des von Rektor Schickfuss geleiteten Gymnasiums am 18. Oktober 1608 im herzoglichen Schloss zum "poeta laureatus" gekrönt. Die Auszeichnung Kaiser Rudolfs II. galt einem erst 23-jährigen Schüler. Heermann wandte sich bereits in seiner Brieger Zeit von der gelehrt-lateinischen religiösen Dichtung ab und fand mit zunehmendem Alter, geläutert durch die leidvollen Jahre der Verfolgung während des Dreißigjährigen Krieges und den Aufgaben, die dem von Jugend an kranken Mann als Pfarrer in Köben gestellt wurden, zum Kirchen- und Erbauungslied, das seine Nähe zur schlesischen Mystik nicht verleugnet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1928

Werke (Öffentliche Denkmäler):
thumbnail
Brieg - Kriegerdenkmal 1914–18 (Victor Seifert)

1913

Werke (Öffentliche Denkmäler):
thumbnail
Brieg - Denkmal des Bürgermeisters Julius Peppel (Victor Seifert)

1909

Werke (Öffentliche Denkmäler):
thumbnail
Brieg - Bismarck-Standbild (Victor Seifert)

1900

Werkeliste:
thumbnail
Brieg, Standbild Kaiser Wilhelm I. (Johannes Boese (Bildhauer))

Politik & Weltgeschehen

2000

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
PolenBrzeg in Polen seit (Goslar)

Städtepartnerschaften

2006

thumbnail
PolenBrzeg in der Woiwodschaft Oppeln, Polen, seit (Bourg-en-Bresse)

"Brzeg" in den Nachrichten