Buchenau (Dautphetal)

Buchenau (Buchenau/Lahn; Buchenau an der Lahn) ist ein etwa 1900 Einwohner zählender Ortsteil der Großgemeinde Dautphetal im Nordwesten Mittelhessens, etwa zwölf Kilometer westlich von Marburg. Die Lahn, die durch den Ort fließt, das alte Dorf mit den Fachwerkhäusern und der Kirche an deren Rand, sowie die Bebauung der Talhänge mit den herausstechenden „Hochhäusern“ charakterisieren den Ort.

Bis zum Zusammenschluss mit elf anderen Gemeinden zur Gemeinde Dautphetal im Jahr 1974 war Buchenau eine selbständige Gemeinde, zu der neben der Industriesiedlung Carlshütte von 1972 bis 1974 auch der Biedenkopfer Ortsteil Katzenbach gehörte. Der Ort wurde 1238 in einer Urkunde des Klosters Caldern erstmals erwähnt. Daher hat der Ort im Jahr 2015 sein 777-jähriges Bestehen gefeiert.

mehr zu "Buchenau (Dautphetal)" in der Wikipedia: Buchenau (Dautphetal)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Johannes Debus X. stirbt in Buchenau. Johannes Debus (in amtlichen Dokumenten Johannes Debus X.) war ein deutscher Bürgermeister und Politiker.
Geboren:
thumbnail
Johannes Debus X. wird in Buchenau geboren. Johannes Debus (in amtlichen Dokumenten Johannes Debus X.) war ein deutscher Bürgermeister und Politiker.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1995

Erfolge bei Wettstreiten:
thumbnail
Deutschlandpokal in Alsfeld: 2. Platz FZ-Klasse, 3. Platz SFZ-Klasse - Wettstreit in Buchenau: 1. Platz SFZ-Klasse, 1. Platz FZ-Klasse - Wettstreit in Dieburg: 1. Platz FZ-Klasse, 2. Platz SFZ-Klasse (DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers)

Musik

1997

Diskografie:
thumbnail
Majestic Nothingness (Carpe Tenebrum)

"Buchenau (Dautphetal)" in den Nachrichten