Bukoba (Schiff)

Die Bukoba war eine Fähre im Liniendienst auf dem Victoriasee in Ostafrika, die am 21. Mai 1996 auf der Fahrt von Bukoba nach Mwanza kenterte und später sank, wobei zwischen 500 und 1000 Menschen ums Leben kamen. Es handelte sich dabei um das bis zu diesem Zeitpunkt größte Schiffsunglück in Ostafrika und eines der größten Unglücke auf Süßwasserseen.

mehr zu "Bukoba (Schiff)" in der Wikipedia: Bukoba (Schiff)

Leider keine Ereignisse zu "Bukoba (Schiff)"

"Bukoba (Schiff)" in den Nachrichten