Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) mit Sitz in Berlin ist der Zusammenschluss der studentischen Vertretungen an 38 medizinischen Fakultäten in Deutschland und vertritt über 90.000 Studierende.

Auf internationaler Ebene arbeitet der Verein im europäischen Verband Europäische Vereinigung der Medizinstudierenden und im weltweiten Dachverband International Federation of Medical Students’ Associations. Die Arbeit ist ehrenamtlich und der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

mehr zu "Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland" in der Wikipedia: Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland

Treffen und Aktivitäten

2014

thumbnail
Halle - "(H)ALLE VEREINT - Medizin gemeinsam gestalten"

2013

thumbnail
Aachen - Thema „Maschine:Mensch“

2012

thumbnail
Kiel - „Unendliche Weiten der Medizin – und wie weit gehen wir?“

2011

thumbnail
Aachen - Thema „Medizin – eine Herzenssache“

2010

thumbnail
Münster - Thema „Zukunft der Medizin“

"Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland" in den Nachrichten