Burzum

Burzum war ein Black-Metal- und Dark-Ambient-Projekt des Norwegers Varg Vikernes, der im Zusammenhang mit der Band zunächst das Pseudonym Count Grishnackh verwendete.

mehr zu "Burzum" in der Wikipedia: Burzum

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Varg Vikernes wird in Bergen, Norwegen geboren. Varg Vikernes, auch bekannt unter seinem früheren Pseudonym Count Grishnackh oder der von der norwegischen Presse verwendeten Bezeichnung Greven (‚der Graf‘), ist Gründer des Metal- und Ambient-Projektes Burzum und als Autor und Aktivist ein Vertreter eines rechtsextrem ausgelegten Neuheidentums. Von 1993 bis 2009 verbüßte er wegen des Mordes an dem Black-Metal-Musiker Øystein „Euronymous“ Aarseth und mehrerer Kirchenbrandstiftungen eine Haftstrafe.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1991

Gründung:
thumbnail
Burzum ist ein Black-Metal- und Ambient-Projekt des Norwegers Varg Vikernes, der im Zusammenhang mit der Band zunächst das Pseudonym Count Grishnackh verwendete.

Musik

2012

Diskografie > Album:
thumbnail
Umskiptar

2011

Diskografie > Album:
thumbnail
Fallen

2011

Diskografie > Zusammenstellung:
thumbnail
From the Depths of Darkness (Neuaufnahmen von Liedern der ersten beiden Alben)

2010

Diskografie > Album:
thumbnail
Belus

2008

Diskografie > Zusammenstellung:
thumbnail
Anthology

"Burzum" in den Nachrichten