Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Bushido (Rapper) wird in Bonn geboren. Bushido, auch bekannt unter dem Pseudonym Sonny Black, ist ein deutscher Rapper und Produzent aus Berlin, dessen Stil sich an den US-amerikanischen Gangsta-Rap anlehnt. Er ist zudem Inhaber des Plattenlabels Ersguterjunge und Unternehmer im Bereich der Immobilienwirtschaft. Seit Jahren wird wiederkehrend in den Medien über Bushidos Verbindungen zur organisierten Kriminalität, konkret dem Abou-Chaker-Clan, berichtet.

thumbnail
Bushido (Rapper) ist heute 39 Jahre alt. Bushido (Rapper) ist im Sternzeichen Waage geboren.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Bushido - AMYF
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Bushido & Sido (23) - 23
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Bushido - Jenseits von gut und böse

2010

Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
Bushido - Zeiten ändern Dich
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Bushido - Heavy Metal Payback

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung > Schweiz:
thumbnail
für Bushidos Soloalbum Sonny Black

2012

Ehrung > Deutschland:
thumbnail
für Bushidos & Sidos Kollaboalbum 23

2011

Ehrung > Österreich:
thumbnail
für Bushidos Soloalbum 7

2011

Ehrung > Österreich:
thumbnail
für Bushidos gemeinsame Single mit Karel Gott Für immer jung

2011

Ehrung > Österreich:
thumbnail
für Bushidos & Sidos Kollaboalbum 23

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2008

thumbnail
Auflösung: Bisou (französisch ‚Küsschen‘) war eine dreiköpfige deutsche Girlgroup, die von dem deutsch-tunesischen Rapper Bushido Anfang 2007 aus drei ausgeschiedenen Finalistinnen der fünften Staffel der Castingshow Popstars zusammengestellt wurde. Im Gegensatz zu der aus der Sendung hervorgegangenen Band Monrose setzen die Produzenten von Bisou auf deutschsprachige Texte, die unter anderem von Bushido und Philippe Heithier geschrieben wurden.

2007

thumbnail
Gründung: Bisou (französisch ‚Küsschen‘) war eine dreiköpfige deutsche Girlgroup, die von dem deutsch-tunesischen Rapper Bushido Anfang 2007 aus drei ausgeschiedenen Finalistinnen der fünften Staffel der Castingshow Popstars zusammengestellt wurde. Im Gegensatz zu der aus der Sendung hervorgegangenen Band Monrose setzen die Produzenten von Bisou auf deutschsprachige Texte, die unter anderem von Bushido und Philippe Heithier geschrieben wurden.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Bei der Verleihung des Bambi 2011 an den Rapper Bushido in der Kategorie Integration kommt es zu offenen Protest auf der Bühne von Rosenstolzsänger Peter Plate, der Bushido wegen seiner frauen- und schwulenfeindlichen Texte als nicht preiswürdig kritisiert. Auch der Sänger Heino, der mit dem Bambi 1990 ausgezeichnet wurde, schließt sich der Kritik an und gibt den Preis unter der Begründung zurück, dass er nicht mit einem „gewalttätigen Kriminellen“ wie Bushido „auf eine Stufe“ gestellt werden wolle.

2010

thumbnail
Film: Zeiten ändern dich ist eine Filmbiographie aus dem Jahre 2010, für deren Drehbuch sich Bernd Eichinger von der Autobiografie des Musikers Bushido inspirieren ließ. Bushidos neuntes Soloalbum, das ebenfalls den Titel Zeiten ändern dich trägt, stellt gleichzeitig den Soundtrack zum Film dar.

Stab:
Regie: Uli Edel
Drehbuch: Bernd Eichinger
Produktion: Bernd Eichinger, Christian Becker
Musik: Bushido
Kamera: Rainer Klausmann
Schnitt: Hans Funck

Besetzung: Elyas M'Barek, Moritz Bleibtreu, Hannelore Elsner, Mina Tander, Karoline Schuch, Karel Gott, Katja Flint, Uwe Ochsenknecht, Werner Daehn, Alessandro Flores Oviedo, Patrick Losensky, Kenneth Glöckler, Mirco Rollmann

"Bushido (Rapper)" in den Nachrichten