CA Boca Juniors

Der Club Atlético Boca Juniors (kurz CABJ), bekannt als Boca Juniors, ist ein argentinischer Sportverein aus dem Stadtteil La Boca in Buenos Aires.

Bekannt ist er vor allem für seine Fußballabteilung. Die erste Mannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußballmannschaften Argentiniens und spielt seit der Gründung des modernen argentinischen Ligensystems in der Primera División. Heimspiele werden im Estádio Alberto J. Armando oder im Volksmund La Bombonera ausgetragen. Bocas größter Rivale ist River Plate. Die Spiele zwischen den beiden Vereinen werden Superclásicos genannt und versetzen das ganze Land in den Ausnahmezustand.

mehr zu "CA Boca Juniors" in der Wikipedia: CA Boca Juniors

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Orlando Peçanha de Carvalho stirbt in Rio de Janeiro. Orlando Peçanha de Carvalho, meist nur Orlando Peçanha genannt, war ein brasilianischer Fußballspieler. Mit der brasilianischen Nationalmannschaft wurde er 1958 Weltmeister. Auf Vereinsebene hatte er in Brasilien mit CR Vasco da Gama und dem Santos FC und in Argentinien bei den Boca Juniors große Erfolge. Mit seiner kraftvollen Spielweise und der Fähigkeit das Spiel zu lesen gehört er zu den besten Verteidigern der brasilianischen Fußballgeschichte.
thumbnail
Gestorben: Juan Carlos Lorenzo stirbt in Buenos Aires. Juan Carlos Lorenzo war ein argentinischer Fußballspieler und späterer -trainer. Als Aktiver nicht sonderlich erfolgreich, trainierte er die argentinische Fußballnationalmannschaft bei zwei Fußball-Weltmeisterschaften und war auch in Spanien, wo er mit Atlético Madrid ins Endspiel des Europapokals der Landesmeister vordrang, sowie Italien tätig. Mit den Boca Juniors gewann er zudem zweimal die Copa Libertadores.
thumbnail
Gestorben: Ernesto Grillo stirbt in Buenos Aires, Argentinien. Ernesto Grillo war ein argentinischer Fußballspieler. In Argentinien für CA Independiente und CA Boca Juniors aktiv, spielte er auch für drei Jahre in Italiens Serie A beim AC Mailand. Für die argentinische Fußballnationalmannschaft lief Grillo 21 Mal auf.
thumbnail
Geboren: Sergio Araujo wird in Buenos Aires geboren. Sergio Ezequiel Araujo ist ein argentinischer Fußballspieler, der bei CA Boca Juniors unter Vertrag steht, aktuell allerdings an den UD Las Palmas ausgeliehen ist.
thumbnail
Gestorben: Domingo Tarasconi stirbt in Buenos Aires. Domingo Alberto Tarasconi war ein argentinischer Fußballspieler, der mit den Boca Juniors große Erfolge feierte und mit der argentinischen Fußballnationalmannschaft dreimal die Copa América gewann.

Titel

1999

1998

Sport

2006

Basketballabteilung:
thumbnail
Pokal von Argentinien: 2002, 2003, 2004, 2005

2006

Basketballabteilung:
thumbnail
Südamerikapokal der Meister: 2004, 2005
Fußball:
thumbnail
Die Boca Juniors gewinnen den Copa Sudamericana im Penaltyschießen nach zwei 1:1-Unentschieden im Hin- und Rückspiel gegen UNAM Pumas.

2003

Basketballabteilung:
thumbnail
Meister von Argentinien: 1996
thumbnail
Bayern München gewinnt den Weltpokal 2001 gegen Boca Juniors Buenos Aires durch ein 1:0 n.V.

Tagesgeschehen

thumbnail
São Paulo/Brasilien: Mit einem 2:0-Sieg im Rückspiel gegen den argentinischen Fußballklub CA Boca Juniors gewinnt Corinthians São Paulo zum ersten Mal die Copa Libertadores.

"CA Boca Juniors" in den Nachrichten