CBC/Radio-Canada

CBC/Radio-Canada ist die gemeinsame Dachmarke für die staatliche Rundfunkgesellschaft Kanadas. Sie wurde im November 1936 gegründet und sendet in den beiden Amtssprachen Kanadas Englisch und Französisch sowie in acht Sprachen der Ureinwohner.

Der englischsprachige Teil firmiert unter dem Namen Canadian Broadcasting Corporation (CBC), der französische unter Société Radio-Canada (SRC; im Programm abgekürzt zu Radio-Canada).

mehr zu "CBC/Radio-Canada" in der Wikipedia: CBC/Radio-Canada

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Pierre Juneau stirbt. Pierre Juneau PC OC MSRC war ein kanadischer Journalist, Rundfunk intendant und Politiker, der unter anderem erster Vorstandsvorsitzender der Canadian Radio-television and Telecommunications Commission (CRTC), zwischen August und Oktober 1975 kurzzeitig Kommunikationsminister und später Präsident von CBC/Radio-Canada war. Nach ihm ist der 1970 gegründete Musikpreis Juno Award benannt.

1999

thumbnail
Geboren: Jadiel Dowlin wird geboren. Jadiel Dowlin ist ein kanadischer Schauspieler. Seit 2014 ist er als Kinderdarsteller in der Rolle des Nick in der kanadischen Fernsehserie Annedroids, einer Kooperationsproduktion zwischen Sinking Ship Entertainment, TVOntario, Canadian Broadcasting Corporation und KiKA, zu sehen.

1986

thumbnail
Geboren: Jadea Kelly wird in Whitby, Ontario geboren. Jadea Kelly ist eine kanadische Sängerin, Songwriterin und Gitarristin. Sie lebt derzeit in Toronto. Ihre Musik vereinigt Folk, Country, Rock- und Popmusik. Zu ihren größten musikalischen Einflüssen zählt sie vor allem kanadische Singer/Songwriterinnen wie Shania Twain, Martha Wainwright oder Hannah Georgas. In ihrer Heimat zählt man sie mittlerweile zu den vielversprechendsten Songwriterinnen ihrer Generation: „Canada has turned out a number of strong female vocalists in recent years. If there's any fairness in the world, Jadea Kelly will soon be added to the list.“ Für Tom Power von CBC/Radio-Canada ist Kelly bereits „one of the shining jewels in the crown of Canadian songwriters“.
thumbnail
Geboren: John Hodgman wird in Brookline, Massachusetts geboren. John Kellogg Hodgman ist ein US-amerikanischer Autor und Humorist, dessen Arbeit in der Paris Review, dem New York Times Magazine und dem McSweeney's Quarterly Concern veröffentlicht worden ist. Er trat auch in This American Life (Public Radio International), Wiretap (Canadian Broadcasting Corporation) und in The Daily Show with Jon Stewart (Comedy Central) auf. Er erlangte (wenn auch nicht namentlich) größeren Bekanntheitsgrad durch seinen Part als "PC" in den "Get a Mac" Werbespots der Firma Apple.
thumbnail
Geboren: Ron MacLean wird in Zweibrücken, Deutschland geboren. Ronald Joseph MacLean ist ein kanadischer Sportjournalist beim Fernsehsender CBC und berichtet hauptsächlich über den Eishockeysport in der Sendung Hockey Night in Canada.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1983

Werk:
thumbnail
Bloodflowers. CBC (W. D. Valgardson)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Die Canadian Broadcasting Corporation (CBC) schließt ihre letzten DAB-Kanäle.

2008

thumbnail
Film: Guns − Der Preis der Gewalt ist ein als zweiteilige Miniserie angelegtes kanadisches Kriminal drama, das 2008 auf CBC Television ausgestrahlt wurde. Es thematisiert die Problematik des illegalen Waffenschmuggels an der Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten sowie die daraus resultierende Waffengewalt in Kanada.

Stab:
Regie: David Sutherland
Drehbuch: David Sutherland, Jennifer Holness
Produktion: Canadian Broadcasting Corporation,
Hungry Eyes/Film Food Inc.,
Peace Arch Entertainment Group
Musik: Mischa Chillak, Kenny Neal Jr.
Kamera: Arthur E. Cooper
Schnitt: Jeff Warren

Besetzung: Elisha Cuthbert, Rachael Crawford, Colm Feore, Gregory Smith, Stephen McHattie, Shawn Doyle, Connor Price, Lyriq Bent, K.C. Collins, Clé Bennett, Richard Chevolleau, Patrick McKenna, Alan Van Sprang, Barry Flatman, Daniel Kash, Athena Karkanis, Debra McCabe, Camden Angelis, Donald Carrier, Katherine East, Balford Gordon, Ingrid Hart, Andrew Muir, Imali Perera, Derwin Phillips, Conrad Pla, Carol Rigg, Kim Roberts, Eva Simon, Christopher Stanton, Brandi Ward, Elle Downs, Anthony Gerbrandt, Paul Mota
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Mounties von Lynx River (Originaltitel: North of 60) ist eine kanadische Fernsehserie, die ursprünglich von 1992 bis 1997 auf CBC ausgestrahlt wurde und fünf Fernsehfilme nach sich zog. Die von Wayne Grigsby und Barbara Samuels entwickelte Serie handelt vom Leben in einer Kleinstadt in den Nordwest-Territorien, mit einer RCMP-Beamtin als Hauptfigur. Charaktere und ihre Darsteller gehören vorwiegend den First Nations an. Die Mounties von Lynx River wurde als Polizeiserie konzipiert und enthält Elemente aus Seifenoper und Doku-Drama.

Genre: Drama, Seifenoper
Idee: Wayne Grigsby, Barbara Samuels

Besetzung: Tina Keeper, Tom Jackson, Gordon Tootoosis, Dakota House, Tracey Cook, John Oliver, Robert Bockstael, Timothy Webber, Lubomir Mykytiuk
thumbnail
Serienstart: Da Vinci’s Inquest (deutsch: Da Vincis Untersuchung) ist eine kanadische Fernsehserie um den städtischen Leichenbeschauer Dominic da Vinci als zentrale Figur. Die für den englischsprachigen Teil des kanadischen Senders CBC produzierte Serie war in Kanada äußerst erfolgreich und lief dort sieben Jahre lang von 1997 bis Ende 2004.

Idee: Chris Haddock

Besetzung: Nicholas Campbell, Suleka Mathew, Sarah-Jane Redmond, Donnelly Rhodes, Venus Terzo, Ian Tracey, Gwynyth Walsh
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin, George Clooney, Rolf Hoppe, Carolina Vera, Horst Krause, Christopher Buchholz, Jonathon Brooks, Neil Melville, Richard Piper, Sue Jones, Tenley Gillmore, Paul Reardon, John Brumpton, Robert Morgan, Kandyse McClure
thumbnail
Serienstart: Twitch City ist eine kanadische Sitcom, die im Januar 1998 auf CBC Television erstausgestrahlt wurde. Neben Kanada wurde die Serie auch in Amerika und Australien gezeigt. Im Jahr 2000 kam eine zweite Staffel ins kanadische Fernsehen, nach der die Serie eingestellt wurde.

Produktionsjahr(e): 1998, 2000
Genre: Sitcom, Comedy
Idee: Don McKellar
Musik: Bob Wiseman

Besetzung: Don McKellar, Molly Parker, Daniel McIvor, Callum Keith Rennie, Bruce McCulloch, Mark McKinney

"CBC/Radio-Canada" in den Nachrichten