Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1974

Ehrung:
thumbnail
TÜB?TAK-Wissenschaftspreis

1974

Ehrung:
thumbnail
TÜBİTAK-Wissenschaftspreis

1948

Ehrung:
thumbnail
Inönü-Preis

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Cahit Arf stirbt in Istanbul. Cahit Arf war ein türkischer Mathematiker. Er ist bekannt für die Arf-Invariante einer Quadratischen Form (Knotentheorie, Topologie), das Hasse-Arf-Theorem (Verzweigung) und die Arf-Ringe (Ringtheorie).
Geboren:
thumbnail
Cahit Arf wird in Thessaloniki geboren. Cahit Arf war ein türkischer Mathematiker. Er ist bekannt für die Arf-Invariante einer Quadratischen Form (Knotentheorie, Topologie), das Hasse-Arf-Theorem (Verzweigung) und die Arf-Ringe (Ringtheorie).

thumbnail
Cahit Arf starb im Alter von 87 Jahren. Cahit Arf wäre heute 106 Jahre alt. Cahit Arf war im Sternzeichen Waage geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Cahit-Arf-Vorlesungen:
thumbnail
David E. Nadler (Northwestern University, University of California, Berkeley)

2011

Cahit-Arf-Vorlesungen:
thumbnail
Jonathan Pila (University of Oxford)

2010

2010

2009

Cahit-Arf-Vorlesungen:
thumbnail
Ben Joseph Green ( Universität Cambridge)

"Cahit Arf" in den Nachrichten