Callie Khouri

Callie Khouri (eigentlich: Carolyn Ann Khouri; * 27. November 1957 in San Antonio, Texas, USA) ist eine US-amerikanische Drehbuchautorin, Filmregisseurin und Filmproduzentin.

mehr zu "Callie Khouri" in der Wikipedia: Callie Khouri

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Callie Khouri wird in San Antonio, Texas, USA geboren. Callie Khouri ist eine US-amerikanische Drehbuchautorin, Filmregisseurin und Filmproduzentin.

thumbnail
Callie Khouri ist heute 60 Jahre alt. Callie Khouri ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Auszeichnungen:
thumbnail
Nominiert für den WGA Award für Nashville

1992

Auszeichnungen:
thumbnail
Nominiert für den BAFTA Award für Thelma & Louise

1992

Auszeichnungen:
thumbnail
WGA Award für Thelma & Louise

1992

Ehrung:
thumbnail
Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch, für: Thelma & Louise

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Nashville ist eine US-amerikanische Musical-Drama-Fernsehserie mit Connie Britton und Hayden Panettiere in den Hauptrollen, konzipiert von Oscarpreisträgerin Callie Khouri. Produziert wird die Serie seit 2012 von ABC Studios in Zusammenarbeit mit Lionsgate Television für den US-Sender ABC. Sie handelt von der Country-Sängerin Rayna James, deren Erfolg im Laufe ihrer Karriere nachgelassen hat und die deshalb mit der aufstrebenden Countrysensation Juliette Barnes auf Tour gehen soll. Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten erfolgte am 10. Oktober 2012 im Anschluss an den zweistündigen Comedyblock (unter anderem The Middle, Modern Family und Suburgatory) auf ABC. In Deutschland wird die Serie seit Februar 2013 auf Fox Channel gezeigt.

Episoden: 16
Genre: Musical, Drama
Produktion: Loucas George
Idee: Callie Khouri
Musik: Tree Adams
thumbnail
Serienstart: Nashville ist eine US-amerikanische Musical-Drama-Fernsehserie mit Connie Britton und Hayden Panettiere in den Hauptrollen, konzipiert von Oscarpreisträgerin Callie Khouri. Produziert wird die Serie seit 2012 von ABC Studios in Zusammenarbeit mit Lionsgate Television für den US-Sender ABC. Sie handelt von der Country-Sängerin Rayna James, deren Erfolg im Laufe ihrer Karriere nachgelassen hat und die deshalb mit der aufstrebenden Countrysensation Juliette Barnes auf Tour gehen soll. Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten erfolgte am 10. Oktober 2012 im Anschluss an den zweistündigen Comedyblock (unter anderem The Middle, Modern Family und Suburgatory) auf ABC. In Deutschland wird die Serie seit Februar 2013 auf Fox Channel gezeigt.

Episoden: 16
Genre: Musical, Drama
Produktion: Loucas George
Idee: Callie Khouri
Musik: Tree Adams

2008

thumbnail
Filmografie: Mad Money ist eine US-amerikanische Krimikomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Callie Khouri, das Drehbuch schrieb Glenn Gers.

Stab:
Regie: Callie Khouri
Drehbuch: Glenn Gers
Produktion: James Acheson, Jay Cohen, Frank DeMartini
Musik: Marty Davich, James Newton Howard
Kamera: John Bailey
Schnitt: Wendy Greene Bricmont

Besetzung: Diane Keaton, Ted Danson, Katie Holmes, Adam Rothenberg, Queen Latifah, Meagen Fay, Christopher McDonald, Denise Lee, Sylvia Castro Galan, Morgana Shaw, Roger R. Cross

2002

thumbnail
Film: Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern ist ein Drama von Callie Khouri, das 2002 in den Vereinigten Staaten produziert wurde. Sie basiert auf dem Roman 'Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood' von Rebecca Wells aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Callie Khouri
Drehbuch: Mark Andrus, Callie Khouri
Produktion: Bonnie Bruckheimer, Hunt Lowry, Bette Midler
Musik: David Mansfield
Kamera: John Bailey
Schnitt: Andrew Marcus

Besetzung: Sandra Bullock, Ellen Burstyn, Fionnula Flanagan, James Garner, Cherry Jones, Ashley Judd, Shirley Knight, Angus Macfadyen, Maggie Smith, Jacqueline McKenzie, Katy Selverstone, Kiersten Warren, David Lee Smith, Gina McKee, Matthew Settle, David Rasche, Leslie Silva, Taj Mahal

1995

thumbnail
Film: Power of Love (Originaltitel: Something to Talk About, Alternativtitel: The Game of Love) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1995. Der Regisseur war Lasse Hallström, die Hauptrollen spielten Julia Roberts und Dennis Quaid.

Stab:
Regie: Lasse Hallström
Drehbuch: Callie Khouri
Produktion: Goldie Hawn
Musik: Graham Preskett, Hans Zimmer
Kamera: Sven Nykvist
Schnitt: Mia Goldman

Besetzung: Julia Roberts, Dennis Quaid, Haley Aull, Robert Duvall, Gena Rowlands, Kyra Sedgwick, Brett Cullen

"Callie Khouri" in den Nachrichten