Captain Hollywood Project

Das Captain Hollywood Project ist eine Dancefloor-Formation, die 1991 zusammen mit dem ehemaligen Twenty-4-Seven-Rapper und Breakdance-Künstler Tony Dawson-Harrison alias Captain Hollywood gegründet wurde.

mehr zu "Captain Hollywood Project" in der Wikipedia: Captain Hollywood Project

Geboren & Gestorben

1974

thumbnail
Geboren: Nina Gerhard wird geboren. Nina Gerhard ist eine deutsche Sängerin, Texterin, Komponistin und Sprecherin. Nina Gerhard studierte zunächst an der Stage & Musical-Schule in Frankfurt am Main. Sie war hiernach eine Zeit lang Sängerin beim Captain Hollywood Project und danach solo und in anderen Projekten als Sängerin tätig. Bis 1997 wirkte sie bei Albenveröffentlichungen mit. Heute arbeitet sie als Gesangslehrerin und Synchronsprecherin.
thumbnail
Geboren: Kim Sanders wird in East Chicago, Indiana geboren. Kim Sanders ist eine US-amerikanische Sängerin und Komponistin, die seit 1989 in Deutschland lebt. Während der 1990er und 2000er Jahre war sie in verschiedenen Dancefloor-Produktionen zu hören, unter anderem Culture Beat, Captain Hollywood Project, Loft, Schiller und Karl Keaton.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Captain Hollywood Project: More and More
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Twenty 4 Seven feat. Capt. Hollywood & Nance - I Can’t Stand It

"Captain Hollywood Project" in den Nachrichten