Carl Gabriel

Carl Gabriel (* 24. September 1857 in Bernstein in der Neumark; † 24. Februar 1931 in München) war ein deutscher Schausteller und mehrfacher Kinobegründer. Er machte auf dem Oktoberfest erstmalige Attraktionen wie die Hexenschaukel, das Teufelsrad, die Steilwand und das Hippodrom bekannt.

mehr zu "Carl Gabriel" in der Wikipedia: Carl Gabriel

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
In München in der Neuhauserstraße führt der Schausteller Carl Gabriel in seinem Panoptikum die erste Vorführung der so genannten lebenden Bilder in der bayrischen Landeshauptstadt durch.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Carl Gabriel stirbt in München. Carl Gabriel war ein deutscher Schausteller und mehrfacher Kinobegründer. Er machte auf dem Oktoberfest erstmalige Attraktionen wie die Hexenschaukel, das Teufelsrad, die Steilwand und das Hippodrom bekannt.
thumbnail
Geboren: Carl Gabriel wird in Bernstein in der Neumark geboren. Carl Gabriel war ein deutscher Schausteller und mehrfacher Kinobegründer. Er machte auf dem Oktoberfest erstmalige Attraktionen wie die Hexenschaukel, das Teufelsrad, die Steilwand und das Hippodrom bekannt.

"Carl Gabriel" in den Nachrichten