Carl Heinrich Graun

Carl Heinrich Graun (* 1704 in Wahrenbrück; † 8. August 1759 in Berlin) war ein deutscher Komponist und Sänger.

mehr zu "Carl Heinrich Graun" in der Wikipedia: Carl Heinrich Graun

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Carl Heinrich Graun stirbt in Berlin. Carl Heinrich Graun war ein deutscher Komponist und Sänger.
Geboren:
thumbnail
Carl Heinrich Graun wird in Wahrenbrück geboren. Carl Heinrich Graun war ein deutscher Komponist und Sänger.

thumbnail
Carl Heinrich Graun starb im Alter von 55 Jahren. Carl Heinrich Graun war im Sternzeichen Stier geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Werk > Werkese:
thumbnail
Christoph Henzel: Graun-Werkverzeichnis (GraunWV) Ortus Musikverlag ISBN 978-3-937788-02-9, 2 Bände

1995

Werk > Werkese:
thumbnail
Monika Willer: Die Konzertform der Brüder Graun. (161, inkl. 7 Fehlzuweisungen)

1983

Werk > Werkese:
thumbnail
Matthias Wendt: Die Trios der Brüder Graun. (143, inkl. 4 Fehlzuweisungen)

1972

Werk > Werkese:
thumbnail
John W. Grubbs: The sacred Choral Music of the Graun Brothers.

1906

Werk > Werkese:
thumbnail
Carl Mennicke: Hasse und die Brüder Graun als Symphoniker. (Hasse: 86, Carl Heinrich: 32, Johann Gottlieb: 115, inkl. 14 Fehlzuweisungen)

"Carl Heinrich Graun" in den Nachrichten