Carl Mendelssohn Bartholdy

Carl Wolfgang Paul Mendelssohn Bartholdy (spätere Schreibweise Karl, * 7. Februar 1838 in Leipzig; † 23. Februar 1897 in Königsfelden, Schweiz) war ein deutscher Historiker des 19. Jahrhunderts. Er war der Sohn von Felix und Cécile Charlotte Sophie Mendelssohn Bartholdy sowie Bruder des Industriellen Paul Mendelssohn Bartholdy.

mehr zu "Carl Mendelssohn Bartholdy" in der Wikipedia: Carl Mendelssohn Bartholdy

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Carl Mendelssohn Bartholdy stirbt in Königsfelden, Schweiz. Carl Wolfgang Paul Mendelssohn Bartholdy war ein deutscher Historiker des 19. Jahrhunderts. Er war der Sohn von Felix und Cécile Charlotte Sophie Mendelssohn Bartholdy sowie Bruder des Industriellen Paul Mendelssohn Bartholdy.
thumbnail
Geboren: Carl Mendelssohn Bartholdy wird in Leipzig geboren. Carl Wolfgang Paul Mendelssohn Bartholdy war ein deutscher Historiker des 19. Jahrhunderts. Er war der Sohn von Felix und Cécile Charlotte Sophie Mendelssohn Bartholdy sowie Bruder des Industriellen Paul Mendelssohn Bartholdy.

thumbnail
Carl Mendelssohn Bartholdy starb im Alter von 59 Jahren. Carl Mendelssohn Bartholdy war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Carl Mendelssohn Bartholdy" in den Nachrichten