Carla Bruni

Carla Bruni (* 23. Dezember 1967 in Turin; geborene Carla Gilberta Bruni Tedeschi, seit ihrer Heirat führt sie den Namen Carla Gilberta Bruni Sarkozy) ist eine Musikerin und ein ehemaliges Model. Sie ist gebürtige Italienerin, nahm aber 2008 die französische Staatsbürgerschaft an und ist seit dem 2. Februar 2008 mit Nicolas Sarkozy, dem damaligen französischen Staatspräsidenten, verheiratet.

Bekannt wurde Bruni zunächst als eines der bestbezahlten Models der 1990er Jahre. Nach dem Ende ihrer Modelkarriere stieg sie ins Musikgeschäft ein und veröffentlichte 2002 das Album Quelqu’un m’a dit, das insbesondere in Frankreich und der Schweiz großen Erfolg hatte. Charakteristisch ist ihre sehr leise, etwas rauchig und teilweise auch brüchig klingende Stimme.

mehr zu "Carla Bruni" in der Wikipedia: Carla Bruni

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Carla Bruni wird in Turin geboren. Carla Bruni ist eine Musikerin und ein ehemaliges Model. Sie ist gebürtige Italienerin, nahm aber 2008 die französische Staatsbürgerschaft an und ist seit dem 2. Februar 2008 mit Nicolas Sarkozy, dem ehemaligen französischer Staatspräsidenten, verheiratet.

thumbnail
Carla Bruni ist heute 49 Jahre alt. Carla Bruni ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris/Frankreich: Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy heiratet nach seiner Trennung von seiner Ehefrau Cécilia Ciganer-Albéniz und den Wahlen das Model Carla Bruni.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Filmografie: Midnight in Paris ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2011 von Regisseur Woody Allen, der auch das Drehbuch zum Film schrieb, wofür er 2012 den Oscar erhielt. In der Hauptrolle ist Owen Wilson zu sehen.

Stab:
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Produktion: Letty Aronson, Stephen Tenenbaum, Jaume Roures
Musik: Stephane Wrembel
Kamera: Darius Khondji, Johanne Debas
Schnitt: Alisa Lepselter

Besetzung: Owen Wilson, Rachel McAdams, Marion Cotillard, Michael Sheen, Nina Arianda, Kurt Fuller, Mimi Kennedy, Corey Stoll, Cole Porter, Alison Pill, Tom Hiddleston, Sonia Rolland, Kathy Bates, Marcial Di Fonzo Bo, Adrien Brody, Man Ray, Daniel Lundh, Léa Seydoux, Carla Bruni, T. S. Eliot, Henri Matisse, Henri de Toulouse-Lautrec, Paul Gauguin, Edgar Degas, Michel Vuillermoz

Musik

2013

Diskografie > Album:
thumbnail
Le pingouin

2013

Diskografie > Album:
thumbnail
Chez Keith et Anita

2013

Diskografie > Album:
thumbnail
Mon Raymond

2013

Diskografie > Album:
thumbnail
Dolce Francia
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Carla Bruni - Comme si de rien n'était

"Carla Bruni" in den Nachrichten