Carlos Ott

Carlos A. Ott (* 16. Oktober 1946 in Montevideo, Uruguay) ist ein in Kanada lebender Architekt kanadisch-uruguayischer Herkunft. Er plante das Opernhaus Opéra Bastille in Paris.

mehr zu "Carlos Ott" in der Wikipedia: Carlos Ott

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Carlos Ott wird in Montevideo, Uruguay geboren. Carlos A. Ott ist ein in Kanada lebender Architekt kanadisch-uruguayischer Herkunft. Er plante das Opernhauses Opéra Bastille in Paris.

thumbnail
Carlos Ott ist heute 71 Jahre alt. Carlos Ott ist im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1997

Ehrung:
thumbnail
distinction „Vitruvio“, musée des Beaux-Arts, Buenos Aires, Argentinien

1997

Ehrung:
thumbnail
Distinguished Alumni Award, Washington, USA

1990

Ehrung:
thumbnail
Medalla de Oro, Universität von Uruguay

1988

1986

Ehrung:
thumbnail
Arts et Lettres, Frankreich

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2001

Bauwerk:
thumbnail
Internationaler Flughafen Lago Argentino bei El Calafate, Argentinien

2000

Bauwerk:
thumbnail
Hôtel Hilton, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

2000

Bauwerk:
thumbnail
Edificio Plaza Libertad, Buenos Aires, Argentinien

1997

Bauwerk:
thumbnail
Opéra de Jiang Su, Nanjing, Volksrepublik China

"Carlos Ott" in den Nachrichten