Carlos Reygadas

Carlos Reygadas Castillo (* 1971 in Mexiko-Stadt) ist mexikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er lebt heute in Mexiko und Spanien.

mehr zu "Carlos Reygadas" in der Wikipedia: Carlos Reygadas

Geboren & Gestorben

1971

Geboren:
thumbnail
Carlos Reygadas wird in Mexiko-Stadt geboren. Carlos Reygadas Castillo ist mexikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er lebt heute in Mexiko und Spanien.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Regiepreis für Post tenebras lux

2008

Ehrung:
thumbnail
INTERFILM-Preis bei Arsenals Film Festival Riga for Stellet Licht

2007

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Beste Regie: Carlos Reygadas (Post tenebras lux)

2012

thumbnail
Film: Post tenebras lux – Regie, Drehbuch

2010

thumbnail
Film: Revolución, Episode: Este es mi reino – Regie

2008

thumbnail
Film: Premio Ariel: Stilles Licht von Carlos Reygadas (Bester mexikanischer Film), XXY von Lucía Puenzo (Bester lateinamerikanischer Film)

2007

thumbnail
Film: Stellet Licht (auch Stilles Licht bzw. Luz silenciosa, englischer Titel Silent Light, Festivaltitel Lumière silencieuse) ist ein Spielfilm von Carlos Reygadas. Der Film wurde als einer von 22 Filmen für den Wettbewerb der 60. Internationalen Filmfeststpiele von Cannes nominiert.

Stab:
Regie: Carlos Reygadas
Drehbuch: Carlos Reygadas
Produktion: Carlos ReygadasJaime Romandia
Kamera: Alexis Zabe
Schnitt: Natalia López

Besetzung: Miriam Toews, Cornelio Wall, Maria Pankratz

"Carlos Reygadas" in den Nachrichten