Caroline Bonaparte

Caroline Bonaparte (* 25. März 1782 in Ajaccio, Korsika; † 18. Mai 1839 in Florenz), eigentlich Maria Annunziata Carolina Buonaparte war Königin von Neapel und die jüngste Schwester von Napoléon Bonaparte.

Sie ging mit ihrer Familie 1793 nach Frankreich. Dort verliebte sie sich in General Joachim Murat, den sie 1800 heiratete.

mehr zu "Caroline Bonaparte" in der Wikipedia: Caroline Bonaparte

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Caroline Bonaparte stirbt in Florenz. Caroline Bonaparte, eigentlich Maria Annunziata Carolina Buonaparte war Königin von Neapel und die jüngste Schwester von Napoléon Bonaparte.
Geboren:
thumbnail
Caroline Bonaparte wird in Ajaccio, Korsika geboren. Caroline Bonaparte, eigentlich Maria Annunziata Carolina Buonaparte war Königin von Neapel und die jüngste Schwester von Napoléon Bonaparte.

thumbnail
Caroline Bonaparte starb im Alter von 57 Jahren. Caroline Bonaparte war im Sternzeichen Widder geboren.

"Caroline Bonaparte" in den Nachrichten