Casablanca

Casablanca (arabisch الدار البيضاء, DMGad-Dār al-bayḍāʾ, mazirisch ⴰⵏⴼⴰAnfa, spanisch bzw. arabisch: „Das weiße Haus“) ist die größte Stadt Marokkos und liegt südlich der Hauptstadt Rabat direkt an der Atlantikküste. In der eigentlichen Stadt leben 3.269.962 Menschen, in der Region Grand Casablanca, die auch die Vororte umfasst, 3.897.748 (Berechnung 2010).

mehr zu "Casablanca" in der Wikipedia: Casablanca

Geboren

thumbnail
Abdelali Daraa wird in Casablanca geboren. Abdelali Daraa ist ein marokkanischer Amateurboxer und Olympiateilnehmer von 2012. Er boxt im Halbfliegen- und Fliegengewicht.
thumbnail
Mohamed Saber wird in Casablanca geboren. Mohamed Saber ist ein marokkanischer Tennisspieler.
thumbnail
Nabil Dirar wird in Casablanca geboren. Nabil Dirar ist ein marokkanischer Fußballspieler. Derzeit spielt er beim französischen Zweitligisten AS Monaco, nachdem er vorher bei Royale Union Saint-Gilloise, K. Diegem Sport, KVC Westerlo und beim FC Brügge spielte. Des Weiteren absolvierte er auch sieben Länderspiele für die Nationalmannschaft Marokkos. Dirar besitzt neben der marokkanischen auch die belgische Staatsbürgerschaft.
thumbnail
Sofia Essaïdi wird in Casablanca geboren. Sofia Essaïdi ist eine französisch-marokkanische Sängerin.

1983

thumbnail
Morjana Alaoui wird in Casablanca geboren. Morjana Alaoui ist eine marokkanische Schauspielerin.
thumbnail
Mouhcine Rhaili wird in Casablanca, Marokko geboren. Mouhcine Rhaili ist ein marokkanischer Straßenradrennfahrer.
thumbnail
Ahmed Madouni wird in Casablanca, Marokko geboren. Ahmed Reda Madouni ist ein französisch-algerischer Fußballspieler, der zuletzt bei Energie Cottbus unter Vertrag stand und derzeit vereinslos ist.
thumbnail
Arnaud Di Pasquale wird in Casablanca, Marokko geboren. Arnaud di Pasquale ist ein ehemaliger französischer Tennisspieler.
thumbnail
Ghizlane Samir wird in Casablanca, Marokko geboren. Ghizlane Samir ist eine französische Inline-Speedskaterin.
thumbnail
Nadir Lamyaghri wird in Casablanca geboren. Nadir Lamyaghri ist ein marokkanischer Fußballtorhüter.
thumbnail
Hicham Arazi wird in Casablanca geboren. Hicham Arazi ist ein marokkanischer Tennisspieler.
thumbnail
Youssef Rossi wird in Casablanca, Marokko geboren. Youssef Rossi ist ein ehemaliger marokkanischer Fußballspieler.
thumbnail
Karim Alami wird in Casablanca geboren. Karim Alami ist ein ehemaliger marokkanischer Tennisspieler.
thumbnail
Gad Elmaleh wird in Casablanca geboren. Gad Elmaleh ist ein Komiker und Filmschauspieler marokkanischer Herkunft. Er besitzt neben der marokkanischen auch die französische und die kanadische Staatsangehörigkeit.
thumbnail
Lahcen Majdi wird in Casablanca, Marokko geboren. Lahcen Majdi ist ein französischer Rollstuhltennisspieler.
thumbnail
Zenza Raggi wird in Casablanca als Karim Sabaheddine geboren. Zenza Raggi ist ein marokkanisch-deutscher Pornodarsteller und Regisseur. Seine Filmkarriere begann im Jahr 1991. Im Jahr 1994 trat er erstmals in Hardcore-Filmen auf. 2009 spielte er im kontroversen Werk Melancholie der Engel des umstrittenen Regiesseurs Marian Dora die Figur des "Brauth" an der Seite von Carsten Frank und Peter Martell. Raggi lebt in Budapest.
thumbnail
Frédéric Fontang wird in Casablanca, Marokko geboren. Frédéric Fontang ist ein ehemaliger französischer Tennisspieler.
thumbnail
Wahabi Nouri wird in Casablanca geboren. Wahabi Nouri ist ein deutscher Koch marokkanischer Herkunft.

1970

thumbnail
Mounir Fatmi wird in Tanger geboren. Mounir Fatmi ist ein marokkanischer Künstler, der in Paris lebt und arbeitet. Bis 1991 studierte er in Rom und bis 1998 an der Kunsthochschule in Casablanca.
thumbnail
Richard Virenque wird in Casablanca, Marokko geboren. Richard Virenque ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer. Der Bergspezialist gewann siebenmal das Gepunktete Trikot der Tour de France und ist damit Rekordsieger der Bergwertung. Wegen seiner Beteiligung in der Festina-Affäre 1998 wurde gegen ihn im Jahr 2000 eine halbjährige Dopingsperre verhängt.
thumbnail
Muriel Barbery wird in Casablanca in Marokko geboren. Muriel Barbery ist eine französische Philosophieprofessorin und Schriftstellerin.

1969

thumbnail
Nisma Cherrat wird in Casablanca, Marokko geboren. Nisma Cherrat ist eine Schauspielerin.
thumbnail
Ghani Yalouz wird in Casablanca, Marokko geboren. Ghani Yalouz ist ein ehemaliger französischer Ringer. Er rang ausschließlich im griechisch-römischen Stil im Leichtgewicht.
thumbnail
Johanne Sutton wird in Casablanca, Marokko geboren. Johanne Sutton war eine französische Hörfunkjournalistin und Reporterin. Sie kam 2001 zusammen mit ihrem französischen Kollegen Pierre Billaud und dem deutschen Reporter Volker Handloik, der für den stern berichtete, in Nordost-Afghanistan ums Leben. Taliban hatten das gepanzerte Fahrzeug angriffen, in dem sie und fünf weitere Journalisten aus Europa und Australien zusammen mit dem Nordallianz-Kommandanten Amer Bashir im Kalakata-Gebirge unterwegs waren.

1966

thumbnail
Siham Bouhlal wird in Casablanca geboren. Siham Bouhlal ist eine ursprünglich marokkanische Schriftstellerin, Poetin, Mediävistin und Übersetzerin.
thumbnail
Guy Forget wird in Casablanca, Marokko geboren. Guy Forget ist ein ehemaliger französischer Tennisspieler.
thumbnail
Patrick Drahi wird in Casablanca geboren. Patrick Drahi ist ein israelisch-französischer Unternehmer, der seit 1999 in der Schweiz wohnt. Er ist CEO der luxemburgischen Unternehmensgruppe Altice, einem Kabel- und Telekommunikationsunternehmen. Er ist persönlicher Inhaber der auf Guernsey angesiedelten Holding Next Limited Partnership, die Mehrheitsaktionär von Altice ist.
thumbnail
Nawal El Moutawakel wird in Casablanca geboren. Nawal El Moutawakel ist eine ehemalige marokkanische Leichtathletin und Olympiasiegerin, die derzeit als Politikerin wirkt.
thumbnail
Alber Elbaz wird in Casablanca, Marokko geboren. Alber Elbaz ist ein israelischer Modeschöpfer.

1960

thumbnail
Mouhcine El Ghomri wird in Casablanca, Marokko geboren. Mouhcine El Ghomri ist ein deutscher Autor, Regisseur und Dokumentarfilmer.

1958

thumbnail
Nadia Yassine wird in Casablanca, Marokko geboren. Nadia Yassine ist eine islamische Autorin und Tochter des Gründers der Vereinigung für Gerechtigkeit und Spiritualität, Abdessalam Yassine. Dabei handelt es sich um die mitgliederstärkste islamische Vereinigung Marokkos. Sie ist verheiratet mit Abdellah Chibani.

1957

thumbnail
Béatrice Fontanel wird in Casablanca, Marokko geboren. Béatrice Fontanel ist eine französische Journalistin und Schriftstellerin.
thumbnail
François Cotinaud wird in Casablanca geboren. François Cotinaud ist ein französischer Saxophonist und Klarinettist des Creative Jazz und Komponist.
thumbnail
Titouan Lamazou wird in Casablanca, Marokko geboren. Titouan Lamazou ist ein französischer Maler, Schriftsteller und Segler, der als Sieger der Segelregatta Vendée Globe im Jahr 1990 bekannt ist.

1954

thumbnail
Eli Ben-Dahan wird in Casablanca geboren. Eli Ben-Dahan, auch Elijahu Micha'el Ben-Dahan, ist ein israelischer Politiker der Partei haBajit haJehudi, Mitglied der derzeitigen israelischen Knesset und von 2013 bis Mai 2015 Stellvertretender Minister für religiöse Angelegenheiten in der Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Seit Mai 2015 ist er Stellvertretender Verteidigungsminister.
thumbnail
Samuel Hadida wird in Casablanca, Marokko geboren. Samuel Hadida ist ein französischer Verleiher und Filmproduzent.
thumbnail
Moshe Ivgy wird in Casablanca, Marokko geboren. Moshe Ivgy ist ein israelischer Schauspieler.
thumbnail
Pierre Assouline wird in Casablanca geboren. Pierre Assouline ist ein französischer Schriftsteller und Journalist.
thumbnail
Olga Zrihen wird in Casablanca geboren. Olga Zrihen ist eine belgische Politikerin der Parti Socialiste.

1953

thumbnail
Ray Gomez wird in Casablanca, Marokko geboren. Ray Gomez ist ein E-Gitarrist, bekannt für seine Arbeit mit Bassist Stanley Clarke und eigene Solo-Projekte.
thumbnail
Eli Aflalo wird in Casablanca geboren. Eli Aflalo ist ein israelischer Politiker und ehemaliger Minister für die Aufnahme von Einwanderern.
thumbnail
Bruno Delaye wird in Casablanca geboren. Bruno Delaye ist ein französischer Diplomat im Rang eines Botschafters.
thumbnail
Jasmine Bonnin wird in Casablanca, Marokko geboren. Jasmine Bonnin ist eine deutsche Sängerin und Liedermacherin.
thumbnail
Roger Karoutchi wird in Casablanca, Marokko geboren. Roger Karoutchi ist ein französischer Politiker. Karoutchi ist gegenwärtig Staatssekretär im Ministerrang beim Premierminister für die Beziehungen zum Parlament.
thumbnail
Serge Chiesa wird in Casablanca geboren. Serge Chiesa ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler. Der 1,62?m kleine Spielmacher, der 14?Jahre lang und damit fast seine gesamte Profikarriere bei einem einzigen Klub, Olympique Lyon, verbrachte, wurde von den Fans liebevoll als „der kleine Mozart“ bezeichnet.
thumbnail
Jens Olesen (Historiker) wird in Casablanca geboren. Jens Ejnar Olesen ist ein dänischer Historiker mit Schwerpunkt Geschichte Nordeuropas. Zurzeit ist er Lehrstuhlinhaber für Nordische Geschichte an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.
thumbnail
Jean-Charles de Castelbajac wird in Casablanca geboren. Jean-Charles de Castelbajac ist ein französischer Mode- und Industriedesigner. Er entstammt dem alten französischen Adelsgeschlecht Castelbajac aus der Gascogne.
thumbnail
Jean Reno wird als Juan Moreno y Herrera Jiménez in Casablanca, Marokko geboren. Jean Reno ist ein französischer Schauspieler spanischer Abstammung.

1948

thumbnail
Shlomo Amar wird in Casablanca, Marokko geboren. Shlomo Moshe Amar war einer von zwei Großrabbinern in Israel. Shlomo Amar war von 2003 bis 2013 der sephardische Oberrabbiner von Israel.
thumbnail
Sharif Dean wird in Casablanca geboren. Sharif Dean ist ein algerisch-französischer Musiker. Sein Titel Do you love me? war ein One-Hit-Wonder.
thumbnail
Jitzchak Levy wird in Casablanca geboren. Jitzchak Levy ist ein israelischer Rabbiner, Politiker und Knessetabgeordneter für die Nationalreligiöse Partei (NRP) und der Achi Fraktion der Nationalen Union von 1988 bis 2009. Von 1998 bis 2002 war er Vorsitzender der Nationalreligiösen Partei und hatte zahlreiche Ministerämter inne. Im Dezember 2008 gab er seinen Rückzug aus der Politik bekannt. 1987 erhielt er den Yitzhak-Sadeh-Preis.

1947

thumbnail
Franck Goddio wird in Casablanca, Marokko geboren. Franck Goddio ist ein französischer Unterwasserarchäologe, der durch spektakuläre Entdeckungen, wie die versunkenen Königsviertel von Alexandria oder die spanische Galeone San Diego , bekannt geworden ist. Der gelernte Statistiker und Finanzberater führt seit 1985 rund um den Erdball Untersuchungen und Ausgrabungen im Meer im Auftrag der jeweiligen Staaten durch. Er hat ein vielköpfiges interdisziplinäres Expertenteam um sich versammelt und arbeitet eng mit staatlichen Behörden sowie international renommierten Forschungsinstituten zusammen. 2009 wurde Goddio mit dem französischen Orden der Ehrenlegion ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde er zum Gastdozenten des Archäologischen Instituts der Oxford Universität ernannt. Goddio lebt in Paris und Madrid.
thumbnail
Max Cohen-Olivar wird in Casablanca geboren. Max Cohen-Olivar ist ein ehemaliger marokkanischer Automobilrennfahrer.

1945

thumbnail
Anne Bragance wird in Casablanca geboren. Anne Bragance ist eine französische Schriftstellerin.
thumbnail
Daniel Pennac wird in Casablanca, Marokko geboren. Daniel Pennac, eigentlich Daniel Pennacchioni, ist ein französischer Schriftsteller.
thumbnail
Serge Haroche wird in Casablanca geboren. Serge Haroche ist ein französischer Physiker und Nobelpreisträger, bekannt für Experimente zu den Grundlagen der Quantenmechanik.
thumbnail
Christian de Portzamparc wird in Casablanca/Marokko geboren. Christian de Portzamparc ist ein französischer Architekt und Stadtplaner.
thumbnail
Denis Dayan wird in Casablanca geboren. Denis Dayan war ein französischer Autorennfahrer.
thumbnail
Philippe Piat wird in Casablanca geboren. Philippe Piat ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und Gewerkschaftsvorsitzender. In der letztgenannten Funktion ist er bis in die Gegenwart Präsident der französischen Profispielergewerkschaft UNFP und stand zeitweise auch dem globalen Gewerkschafts-Dachverband FIFPro vor.
thumbnail
Frida Boccara wird in Casablanca, Marokko geboren. Frida Boccara war eine französische Sängerin jüdischer Abstammung.
thumbnail
Claude Liauzu wird in Casablanca, Marokko geboren. Claude Liauzu war ein französischer Historiker, der sich auf Kolonialgeschichte spezialisiert hatte und besonders scharfe Kritik an dem französischen Gesetz vom 23. Februar 2005 übte, ein Gesetz, das die Betonung positiver Folgen des Kolonialismus im Schulunterricht vorschrieb. (Inzwischen ist das Gesetz ohne Parlamentsdebatte wieder zurückgenommen worden.) Liauzu war Professor der Sorbonne (Université de Paris VII - Denis-Diderot).
thumbnail
Alberto Negrin wird in Casablanca, Marokko geboren. Alberto Negrin ist ein italienischer Fernseh- und Filmregisseur sowie Fotograf.

1940

thumbnail
Mohamed Majd wird in Casablanca geboren. Mohamed Majd war ein marokkanischer Schauspieler.
thumbnail
Abdallah Azhar wird in Casablanca, † 13. Dezember 2015 ebenda geboren. Abdallah Belaid Azhar war ein marokkanischer Fußballspieler.
thumbnail
Abdallah Azhar wird in Casablanca geboren. Abdallah Belaid Azhar ist ein ehemaliger marokkanischer Fußballspieler.

1939

thumbnail
Mohamed Taieb Naciri wird in Casablanca geboren. Mohamed Taieb Naciri war ein marokkanischer Jurist und Politiker.
thumbnail
Raphael Edery wird in Casablanca geboren. Raphael Edery ist ein früherer israelischer Politiker. Von 1988 bis 1990 war er Minister ohne Portfolio, 1990 war er Minister für Umweltschutz.
thumbnail
Jitzchak Peretz (1936–2002) wird in Casablanca, Französisch-Nordafrika im heutigen Marokko geboren. Jitzchak Peretz war ein israelischer Politiker und Knessetabgeordneter.
thumbnail
Joseph Ettedgui wird in Casablanca geboren. Joseph Ettedgui war ein britischer Modedesigner und Einzelhändler sowie Gründer des Modelabels Joseph.

1936

thumbnail
Abderrahim Tounsi wird in Casablanca geboren. Abderrahim Tounsi alias „Aberraouf“ ist ein marokkanischer Humorist.
thumbnail
Philippe Morillon wird in Casablanca, Marokko geboren. Philippe Morillon ist ein französischer Fünf-Sterne-Armee-General und Mitglied des Europäischen Parlaments. Er führte die Liste der UDF in Westfrankreich für den Wahlbezirk Bretagne, Pays de la Loire, Poitou-Charentes an und gehört im Europäischen Parlament zur Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa.
thumbnail
Christo und Jeanne-Claude wird in Gabrowo, Bulgarien, als bulgarisch??????? ?????????? ??????, Transkriptionen: deutsch Christo Wladimirow Jawaschew, englisch Christo Vladimirov Javacheff geboren. Christo und Jeanne-Claude (* 13. Juni 1935 in Casablanca, Französisch-Marokko, als Jeanne-Claude Denat de Guillebon; † 18. November 2009 in New York City) waren ein Künstlerehepaar.
thumbnail
Germinal Casado wird in Casablanca, Marokko geboren. Germinal Casado war ein spanischer Balletttänzer und -regisseur.

1934

thumbnail
Germinal Casado wird in Casablanca, Marokko geboren. Germinal Casado ist ein ehemaliger spanischer Balletttänzer und -regisseur.
thumbnail
Joseph Ventaja wird in Casablanca, Marokko geboren. Joseph Ventaja war ein französischer Boxer.
thumbnail
Abderrahman Mahjoub wird in Casablanca, Marokko geboren. Abderrahman Mahjoub, auch bekannt als Abderrahmane Belmahjoub, war ein marokkanischer Fußballspieler, der den Großteil seiner Karriere in Frankreich gespielt hat. Später hat er unter anderem die Marokkanische Nationalmannschaft trainiert.
thumbnail
Maati Bouabid wird in Casablanca, Marokko geboren. Maati Bouabid war vom 22. März 1979 bis zum 30. November 1983 Premierminister von Marokko.
thumbnail
Pierre Magnard wird in Casablanca geboren. Pierre Magnard ist ein französischer Philosoph und emeritierter Hochschullehrer mit dem Schwerpunkt Geschichte der Philosophie.
thumbnail
Ben Mohammed Abdesselem wird in Casablanca geboren. Ben Mohammed Abdesselem war ein französischer Fußballspieler marokkanischer Herkunft.

1926

thumbnail
Abraham Serfaty wird in Casablanca, Marokko geboren. Abraham Serfaty war ein marokkanischer Dissident, Regimekritiker und politischer Aktivist in der Zeit der Bleiernen Jahre.
thumbnail
José Bénazéraf wird in Casablanca, Morokko geboren. José Bénazéraf war ein französischer Filmregisseur, -produzent und Drehbuchautor.
thumbnail
Jacques Monod (Schauspieler) wird in Casablanca geboren. Jacques Monod war ein französischer Schauspieler.
thumbnail
Larbi Ben Barek wird oder 1917 in Casablanca/Marokko geboren. Larbi Ben Barek (seltener in der Schreibweise Benbarek), vollständiger Name Abdelkader Larbi Ben M'barek, war ein französisch-marokkanischer Fußballspieler.
thumbnail
Maurice Ohana wird in Casablanca geboren. Maurice Ohana war ein französischer Komponist marokkanischer Herkunft, obwohl sein Vater aus dem britischen Gibraltar stammte.
thumbnail
Ivar Maenss wird in Casablanca geboren. Hans Ivar Maenss; war ein deutscher Diplomat, der unter anderem zwischen 1970 und 1973 Botschafter in Kolumbien war.
thumbnail
Henri Prost wird in Paris geboren. (Léon) Henri Prost war ein französischer Architekt und Stadtplaner. Seine Haupttätigkeitsgebiete waren der Großraum Paris, Casablanca, die marokkanische Küste und Istanbul. Bereits in den 1920er Jahren warnte Prost vor den desaströsen Folgen einer Landschaftszerstörung durch ungezügelte Bautätigkeit.

Gestorben

thumbnail
Abdallah Azhar stirbt in Casablanca. Abdallah Belaid Azhar war ein marokkanischer Fußballspieler.

2013

thumbnail
Mohamed Majd stirbt in Casablanca. Mohamed Majd war ein marokkanischer Schauspieler.
thumbnail
Abderrahman Mahjoub stirbt in Casablanca, Marokko. Abderrahman Mahjoub, auch bekannt als Abderrahmane Belmahjoub, war ein marokkanischer Fußballspieler, der den Großteil seiner Karriere in Frankreich gespielt hat. Später hat er unter anderem die Marokkanische Nationalmannschaft trainiert.
thumbnail
Abdallah Ibrahim stirbt in Casablanca. Moulay Abdallah Ibrahim war der Premier- und Außenminister Marokkos in den Jahren 1958 bis 1960.

2001

thumbnail
Mohamed Zafzaf stirbt in Casablanca. Mohammed Zafzaf auch Mohammed al-Zafzaf war ein marokkanischer Schriftsteller.
thumbnail
Larbi Ben Barek wird oder 1917 in Casablanca/Marokko. Larbi Ben Barek (seltener in der Schreibweise Benbarek), vollständiger Name Abdelkader Larbi Ben M'barek, war ein französisch-marokkanischer Fußballspieler.
thumbnail
Marc Porel stirbt in Casablanca. Marc Porel war ein französischer Schauspieler.
thumbnail
Omar Benjelloun stirbt in Casablanca. Omar Benjelloun war ein marokkanischer Journalist und Gewerkschaftsaktivist. Er wurde von der Chabiba Islamiya ermordet.
thumbnail
José Cruz Herrera stirbt in Casablanca. José Cruz Herrera war ein spanischer Maler, bekannt für seine naturalistischen Porträts andalusischer Frauen.
thumbnail
Henri Prost stirbt in Paris. (Léon) Henri Prost war ein französischer Architekt und Stadtplaner. Seine Haupttätigkeitsgebiete waren der Großraum Paris, Casablanca, die marokkanische Küste und Istanbul. Bereits in den 1920er Jahren warnte Prost vor den desaströsen Folgen einer Landschaftszerstörung durch ungezügelte Bautätigkeit.
thumbnail
Albert Peyriguère stirbt in Casablanca. Albert Peyriguère war ein römisch-katholischer Priester und Einsiedler.

1950

thumbnail
René-Maurice Gattefossé stirbt in Casablanca. René-Maurice Gattefossé war ein französischer Chemiker und Parfümeur. Er gilt als der Begründer der Aromatherapie.
thumbnail
Heinrich Kurtzig stirbt in Casablanca. Heinrich Kurtzig, Pseudonym Bogumil Curtius, war ein deutscher Schriftsteller.
thumbnail
Abdallah Azhar stirbt in Casablanca, † 13. Dezember 2015 ebenda. Abdallah Belaid Azhar war ein marokkanischer Fußballspieler.
thumbnail
Gabriel Veyre stirbt in Casablanca. Gabriel Veyre war ein französischer Filmschaffender des frühen Kinos. Bekannt ist er für seine Arbeiten in Mexiko, Kuba, Indochina und Marokko. Veyre hatte als Agent der Brüder Lumière Anteil an der Einführung des Films in Mexiko.
thumbnail
Bernard de Pourtalès stirbt in Casablanca. Bernard Alexandre Georges Edmond de Pourtalès war ein Schweizer Segler. Er gehörte der Familie der Pourtalès an, die 1815 vom preussischen König (zu der Zeit auch Fürst von Neuenburg) in den Grafenstand erhoben worden war.
thumbnail
Bruno d’Harcourt stirbt in Casablanca, Marokko. Bruno Marie Jean Bernard d’Harcourt war ein französischer Grand-Prix-Rennfahrer.

"Casablanca" in den Nachrichten