Cascais

Cascais ist eine Stadt (Vila) in Portugal. Die Stadt liegt an einer sandigen Bucht des Atlantiks, etwa 25 Kilometer westlich von Lissabon.

Cascais kann von Lissabon aus per Autobahn oder mit der Eisenbahn erreicht werden. Beide Verkehrslinien enden hier. Außerdem verfügt Cascais über einen Yachthafen mit etwa 600 Liegeplätzen.

mehr zu "Cascais" in der Wikipedia: Cascais

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Nadir Afonso stirbt in Cascais. Nadir Afonso war ein portugiesischer Maler. Ursprünglich Architekt, arbeitete er mit Le Corbusier und Oscar Niemeyer. Später studierte er in Paris Malerei und wurde zu einem Vorreiter der kinetischen Kunst.
thumbnail
Gestorben: Milú stirbt in Cascais, Portugal. Milú, eigentlich Maria de Lurdes de Almeida Lemos, war eine portugiesische Schauspielerin und Sängerin.
thumbnail
Gestorben: Noémia de Sousa stirbt in Cascais, Portugal. Carolina Noémia Abranches de Sousa Soares, kurz Noémia de Sousa war eine mosambikanische Dichterin und Journalistin.
thumbnail
Gestorben: Lucília do Carmo stirbt in Cascais. Lucília Nunes Ascensão do Carmo war eine portugiesische Fado-Sängerin und Mutter des Fadosängers Carlos do Carmo.
thumbnail
Gestorben: Fernando Sylvan stirbt in Cascais, Portugal. Fernando Sylvan war das Pseudonym von Abílio Leopoldo Motta-Ferreira, einem portugiesischsprachigen Dichter und Autor, der aus Osttimor stammt.
thumbnail
Geboren: Daniel Carriço wird in Cascais geboren. Daniel Filipe Martins Carriço ist ein portugiesischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Fernando Varela (Fußballspieler, 1987) wird in Cascais geboren. Fernando Lopes dos Santos Varela ist ein kap-verdisch-portugiesischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger steht seit September 2013 bei Steaua Bukarest unter Vertrag.
thumbnail
Gestorben: Américo Tomás stirbt in Cascais. Américo de Deus Rodrigues Tomás war Admiral der Marine und portugiesischer Staatspräsident des Estado Novo (1958 bis 1974).
thumbnail
Gestorben: Mário-Henrique Leiria stirbt in Cascais. Mário-Henrique Leiria war ein portugiesischer Schriftsteller und Maler des portugiesischen Surrealismus.
thumbnail
Geboren: Paulo Ferreira wird in Cascais geboren. Paulo Ferreira ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler. Nach neun Jahren beim FC Chelsea beendete er im Sommer 2013 seine Karriere.
thumbnail
Gestorben: Branquinho da Fonseca stirbt in Cascais, Portugal. António José Branquinho da Fonseca war ein portugiesischer Schriftsteller. Er war als Lyriker, Erzähler, Novellist, Dramatiker und Übersetzer tätig und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der zweiten Literarischen Moderne in Portugal.
thumbnail
Geboren: Ricardo Salgado wird in Cascais, Portugal geboren. Ricardo Espírito Santo Salgado ist ein portugiesischer Privatbankier aus der Familie Espírito Santo. Die Familie Espírito Santo ist eine der einflussreichsten Unternehmerfamilien in Portugal, die seit mehr als 100 Jahren die wirtschaftlichen Geschicke des Landes mitbestimmt. Salgado stand 22 Jahre lang, als Oberhaupt des Familienclans, an der Spitze der größten Privatbank Portugals, der Banco Espírito Santo (BES) und der übergeordneten weitverzweigten Familienholding Grupo Espírito Santo (GES) bis zu seinem Rücktritt und seiner Festnahme Mitte Juli 2014.
thumbnail
Geboren: José Luís Encarnação wird in São Domingos de Rana bei Cascais, Portugal geboren. José Luis Moreira da Encarnação ist ein portugiesischer Informatiker und Erfinder des Grafikstandards Graphical Kernel System (GKS). Er hat großen Anteil am Fortschritt der Computergrafik.

1940

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Peter Adler, deutscher Politiker (26. März)
thumbnail
Geboren: João Morais wird in Cascais geboren. João Pedro Morais - oft nur Morais - war ein portugiesischer Fußballspieler und -trainer. Der Verteidiger gewann mit Sporting Lissabon den Europapokal der Pokalsieger von 1964 sowie zweimal die Meisterschaft und einmal den Pokal von Portugal. wurde mit der Nationalmannschaft um den legendären Eusébio Dritter bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 in England.
thumbnail
Geboren: A. H. de Oliveira Marques wird in São Pedro do Estoril, Kreis Cascais geboren. António Henrique Rodrigo de Oliveira Marques war ein portugiesischer Historiker, Hochschullehrer und Autor.
thumbnail
Gestorben: Guilherme de Faria stirbt am Boca do Inferno, bei Cascais, Portugal. Guilherme de Faria war ein portugiesischer Lyriker.
thumbnail
Gestorben: Ludwig I. (Portugal) stirbt in Cascais. Ludwig I. (portugiesisch Dom Luís Filipe Maria Fernando Pedro de Alcântara António Miguel Rafael Gabriel Gonzaga Xavier Francisco de Assis João Augusto Júlio Valfando de Saxe-Coburgo-Gotha e Bragança) war König von Portugal aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha und regierte von 1861 bis 1889. Vor seinem Regierungsantritt trug er den Titel eines Herzogs von Porto.

Kunst & Kultur

1867

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Am Théâtre Lyrique in Paris erfolgt die Uraufführung der Oper La Jolie Fille de Perth (Das schöne Mädchen aus Perth) von Georges Bizet. (28. Dezember)

Städtepartnerschaften und -freundschaften

1989

thumbnail
Portugal Cascais - seit (Atami (Shizuoka))

ECOSY-Kongresse

2005

thumbnail
in Cascais (Portugal) (Young European Socialists)

Gastland

Städtepartnerschaften

2012

thumbnail
Vereinigte Staaten Sausalito, USA, seit

2000

thumbnail
Palastina Autonomiegebiete Gaza, Palästinensische Autonomiegebiete, seit

2000

thumbnail
Brasilien Guarujá, Brasilien, seit

1992

thumbnail
China Volksrepublik Wuxi, China, seit

1990

1986

thumbnail
Brasilien Vitória, Brasilien, seit

1986

thumbnail
Sao Tome und Principe Santana, São Tomé und Príncipe, seit

"Cascais" in den Nachrichten