Castellammare di Stabia

Castellammare di Stabia ist eine Hafenstadt mit 66.164 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) am Golf von Neapel. Sie liegt an der Stelle des antiken Stabiae und gehört zur Metropolitanstadt Neapel in der Region Kampanien. Die Stadt befindet sich an der Bahnlinie der Circumvesuviana zwischen Sorrent und Pompei beziehungsweise Neapel. Des Weiteren ist die Stadt der Ausgangspunkt der Luftseilbahn zum Monte Faito.

mehr zu "Castellammare di Stabia" in der Wikipedia: Castellammare di Stabia

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mario Merola stirbt in Castellammare di Stabia. Mario Merola war ein neapolitanischer Sänger und Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Gianluigi Donnarumma wird in Castellammare di Stabia geboren. Gianluigi Donnarumma ist ein italienischer Fußballtorwart. Er steht beim AC Mailand in der Serie A unter Vertrag und spielt für die italienische Nationalmannschaft.
thumbnail
Gestorben: Alois Ricceri stirbt in Castellammare di Stabia. Alois Ricceri SDB, italienisch Luigi, war ein italienischer Salesianer Don Boscos und von 1965 bis 1977 der siebte Generalobere der Kongregation und damit sechste Nachfolger Don Boscos.
thumbnail
Geboren: Luigi Vitale wird in Castellammare di Stabia geboren. Luigi Vitale ist ein italienischer Fußballspieler, der beim SSC Neapel unter Vertrag steht. Der Abwehr- und Mittelfeldspieler spielt seit 2013 auf Leihbasis bei Juve Stabia.
thumbnail
Geboren: Catello Amarante (Ruderer, 1979) wird in Castellammare di Stabia geboren. Catello Amarante ist ein ehemaliger italienischer Leichtgewichts-Ruderer.

Sonstige Ereignisse

1786

thumbnail
Partenope , ein in Castellammare di Stabia gebautes Linienschiff (74 Kanonen) der Partenope-Klasse der Marine des Königreichs Neapel; (Partenope (Schiffsname))

"Castellammare di Stabia" in den Nachrichten