Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Carolyne Barry stirbt in Los Angeles. Carolyne Barry war eine US-amerikanische Tänzerin, Schauspielerin, Schauspiellehrerin und Casting-Direktorin.
thumbnail
Gestorben: Mali Finn stirbt in Sonoma, Kalifornien, USA. Mali Finn war eine US-amerikanische Casting-Agentin.
thumbnail
Gestorben: George Flower stirbt in Shadow Hills, Los Angeles. George „Buck“ Flower war ein US-amerikanischer Schauspieler, Autor, Produzent, Regieassistent, Produktionsmanager und Casting Director, der in vielen Filmen meist nur in Nebenrollen mitgewirkt hat. Unter anderem spielte er in einigen John Carpenter Filmen mit, in denen er häufig nur Kurzauftritte hatte. Einige der bekanntesten Filme sind The Fog oder auch Die Klapperschlange, wo er nur eine kleine Rolle verkörperte.
thumbnail
Gestorben: Mary Selway stirbt London, England. Mary Selway war eine britische Casting-Direktorin.
thumbnail
Gestorben: Bert Remsen stirbt in Sherman Oaks, Los Angeles, Kalifornien. Herbert Birchell Remsen war ein US-amerikanischer Schauspieler und Casting-Direktor.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1992

Ehrung:
thumbnail
Gewann den Artios Award der Casting Society of America für das Casting (David Rubin) (Grüne Tomaten)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Auflösung: Ch!pz war eine vierköpfige niederländische Pop gruppe. Mit eingängigen Liedern sollte die Gruppe insbesondere jüngere Kinder ansprechen. Die Gruppe wurde 2003 nach mehreren Castingrunden durch den niederländischen Kindersender Fox Kids zusammengestellt.

2008

thumbnail
Auflösung: Banaroo ist eine vierköpfige deutsche Popband. Sie wurde Anfang 2005 vom deutschen Fernsehsender Super RTL für die Doku-Soap Banaroo: Das Star-Tagebuch zusammengestellt, die zwischen April und Juli 2005 täglich im Vorabendprogramm des Senders ausgestrahlt wurde. Ähnlich wie die niederländische Castingband Ch!pz sollte Banaroo mit einfachen, aber sehr eingängigen Popsongs insbesondere jüngere Kinder ansprechen. In ihrem Gründungsjahr gehörten die Vier zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Bands und erhielten dafür zwei Echo-Nominierungen.

2005

thumbnail
Gründung: Banaroo ist eine vierköpfige deutsche Popband. Sie wurde Anfang 2005 vom deutschen Fernsehsender Super RTL für die Doku-Soap Banaroo: Das Star-Tagebuch zusammengestellt, die zwischen April und Juli 2005 täglich im Vorabendprogramm des Senders ausgestrahlt wurde. Ähnlich wie die niederländische Castingband Ch!pz sollte Banaroo mit einfachen, aber sehr eingängigen Popsongs insbesondere jüngere Kinder ansprechen. In ihrem Gründungsjahr gehörten die Vier zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Bands und erhielten dafür zwei Echo-Nominierungen.

2004

thumbnail
Auflösung: Die 3. Generation war eine deutsche Boygroup aus Berlin, die aus einem Casting hervorging. Die Gruppe bestand aus Tolga, Julian und Darko. Im Jahr 1999 wurde sie als beste Nachwuchsband mit dem Echo ausgezeichnet. Populär wurde die Band im Jahr 2000 mit dem Soundtrack Leb! zur ersten Staffel von Big Brother, der zwei Wochen den ersten Platz der deutschen Singlecharts belegte. Im Juli 2004 löste sich Die 3. Generation auf. 2009 benutzte RTL II ein Remake des Titels „Leb“ als Titelmusik für die Big-Brother-9-„Reloaded“-Staffel. Auch 2011 ist „Leb“ der Titelsong der elften Staffel "The Secret".

2003

thumbnail
Gründung: Ch!pz war eine vierköpfige niederländische Pop gruppe. Mit eingängigen Liedern sollte die Gruppe insbesondere jüngere Kinder ansprechen. Die Gruppe wurde 2003 nach mehreren Castingrunden durch den niederländischen Kindersender Fox Kids zusammengestellt.

"Casting (Auswahlverfahren)" in den Nachrichten