Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel [ˈkas·tʀɔp ˈʀaʊ̯k·sl̩] ist eine Große kreisangehörige Stadt im Kreis Recklinghausen im Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen. Die Ruhrgebietsstadt wird im Regionalverband Ruhr (RVR) durch den Kreis Recklinghausen vertreten und ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr. In der Landesplanung Nordrhein-Westfalens ist Castrop-Rauxel als Mittelzentrum eingestuft.

Castrop-Rauxels Stadtbild war im 19. und 20. Jahrhundert stark durch den Bergbau geprägt. Im Zuge der Industrialisierung siedelten sich die Zeche Erin, die Zeche Graf Schwerin, die Zeche Ickern und die Zeche Victor in der Stadt an. Das Ende des Bergbaus in Castrop-Rauxel wurde mit der Schließung der Zeche Erin im Jahr 1983 markiert. An die Bergbautradition erinnern heute Industriedenkmale, wie der Förderturm der Zeche Erin und der Hammerkopfturm; das frühere Motto der Stadt Industriestadt im Grünen, wurde entsprechend zu Europastadt im Grünen geändert.

mehr zu "Castrop-Rauxel" in der Wikipedia: Castrop-Rauxel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Alfred Niepieklo stirbt in Castrop-Rauxel. Alfred Niepieklo war ein deutscher Fußballspieler. Der Stürmer spielte insgesamt zehn Jahre bei Borussia Dortmund und wurde mit dem BVB zweimal Deutscher Meister. Der Stürmer absolvierte bei Borussia Dortmund in der damals erstklassigen Fußball-Oberliga West von 1951 bis 1960 insgesamt 173 Ligaspiele mit 104 Toren und wurde mit dem BVB 1956 und 1957 zweimal Deutscher Meister.
thumbnail
Gestorben: Günther Bajog stirbt in Castrop-Rauxel. Günther Bajog, war ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch seine Wildwestromane bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Hugo Paulikat stirbt in Castrop-Rauxel. Hugo Paulikat war ein deutscher Politiker (SPD).
thumbnail
Geboren: Rana Tokmak wird in Castrop-Rauxel geboren. Rana Tokmak ist eine deutsche rhythmische Sportgymnastin. Im Einzel startet sie für den TV Wattenscheid 01, momentan trainiert sie mit der Nationalmannschaft-Gruppe am Bundesstützpunkt in Fellbach.
thumbnail
Geboren: Ufuk Özbek wird in Castrop-Rauxel geboren. Ufuk Özbek ist ein türkischer Fußballspieler. Seine bevorzugte Position ist das offensive Mittelfeld. Sein Bruder Bar?? Özbek ist ebenfalls Fußballprofi.

Geschichte > Stadtrechte und Auslagerungen

1926

thumbnail
wird die Stadt Castrop-Rauxel, damals noch Landkreis Dortmund, gebildet und wird 1928 kreisfrei; erst 1975 kommt Castrop-Rauxel zum Kreis Recklinghausen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1950

Film:
thumbnail
Fahrkarte nach Tomahawk (A Ticket to Tomahawk) (Connie Gilchrist)

Söhne und Töchter der Stadt

1957

thumbnail
1927, 11. Juni, Alfred Niepieklo, ??? 1. April 2014 in Castrop-Rauxel, Deutscher Fußballmeister 1956 und

1950

1931

thumbnail
1931, 31. Oktober, Emil Bölling, Bauunternehmer, Begründer der bedeutendsten deutschen LKW-Sammlung, heute Kurator des ALGA-Nutzfahrzeugmuseums in Sittensen

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1979

Träger des Theodor-Heuss-Preises:
thumbnail
Stadt Castrop-Rauxel (Städtepartnerschaften) (Theodor-Heuss-Stiftung)

1979

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Ehrung:
thumbnail
Theodor-Heuss-Preis

1962

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Ehrung:
thumbnail
Ehrentitel „Gemeinde Europas“ - verliehen vom Europarat.

1952

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Ehrung:
thumbnail
Die britische Königin schenkt der Stadt ein Schwanenpaar als Dank für die Entwicklung der deutsch-britischen Freundschaft

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

Bauwerke:
thumbnail
Krickesteg im ERIN-Park in Castrop-Rauxel (Stefan Polónyi)

1975

Bauten und Entwürfe:
thumbnail
Haus Send (mit Gartenanlagen) in Castrop-Rauxel-Becklem (Bernhard Tönies)

1938

Bauten und Entwürfe:
thumbnail
Wettbewerbsentwurf für Rathaus und Stadthalle in Castrop-Rauxel (1. Preis) (Peter Grund)

1911

Werk:
thumbnail
Evangelische St.-Petri-Kirche in Castrop-Rauxel-Habinghorst (Gustav Mucke)

Kunst & Kultur

2008

Ausstellungen:
thumbnail
lichter (Einzelausstellung), Galerie Schwenk, Castrop-Rauxel (Sabine Herrmann)

1984

Bühnenbilder:
thumbnail
Martin Burkert: Besuch bei den verbannten Dichtern. Regie: Gerd D. Samariter. Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel. (Eberhard Westphal)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Gründung: Eskimo Callboy ist eine 2010 gegründete deutsche Metalcore-/Trancecore-Band aus Castrop-Rauxel.

2003

thumbnail
Gründung: Positive Strike ist eine Hardcore-Punk-Band aus Castrop-Rauxel.

2001

thumbnail
Auflösung: Warhammer ist eine deutsche Doom-, Death- und Thrash-Metal-Band aus Castrop-Rauxel, die im Jahr 1994 gegründet wurde, sich 2001 auflöste und 2006 wieder zusammenfand.

1994

thumbnail
Gründung: Warhammer ist eine deutsche Doom-, Death- und Thrash-Metal-Band aus Castrop-Rauxel, die im Jahr 1994 gegründet wurde, sich 2001 auflöste und 2006 wieder zusammenfand.

1988

thumbnail
Gründung: Mamerow Racing ist ein Motorsportteam und Fahrzeugtuner aus Castrop-Rauxel. Teamchef und Geschäftsführer des auf Porsche-Fahrzeuge spezialisierten und 1988 gegründeten Unternehmens ist Peter Mamerow.

Politik & Weltgeschehen

2013

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Griechenland Trikala, Griechenland, seit

2013

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Turkei Zonguldak, Türkei, seit

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Polen Nowa Ruda, Polen, seit

1990

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Zehdenick, Brandenburg, seit

1965

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Finnland Kuopio, Finnland, seit

"Castrop-Rauxel" in den Nachrichten