Cervignano del Friuli

Cervignano del Friuli (furlanischÇarvignan, in der lokalen Varietät Sarvignàn; slowenisch Červinjan) ist eine Gemeinde in der Provinz Udine in Friaul, Italien mit 13.867 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

In dem Ort wurde 1944 der Philosoph Paolo Flores d’Arcais geboren.

mehr zu "Cervignano del Friuli" in der Wikipedia: Cervignano del Friuli

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1915

Werk:
thumbnail
Sconfinamento dei bersaglieri a Treponti presso Cervignano (Grenzübertritt der Bersaglieri bei Treponti nahe Cervignano) (Italico Brass)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Paolo Flores d’Arcais wird in Cervignano del Friuli geboren. Paolo Flores d’Arcais ist ein italienischer Philosoph und Journalist, Herausgeber des Magazins MicroMega. Er schreibt unter anderem in Zeitungen wie El País, La Repubblica, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Gazeta Wyborcza und gilt als „einer der bedeutendsten Theoretiker der gegenwärtigen italienischen Linken“.
thumbnail
Gestorben: Jesse Benedict Carter stirbt in Cervignano del Friuli. Jesse Benedict Carter war ein US-amerikanischer Klassischer Philologe und Religionswissenschaftler.
thumbnail
Geboren: Giusto Gervasutti wird in Cervignano del Friuli geboren. Giusto Gervasutti war ein italienischer Bergsteiger, der zu den weltweit besten Alpinisten seiner Zeit gezählt wird.

"Cervignano del Friuli" in den Nachrichten