Charles Brackett

mehr zu "Charles Brackett" in der Wikipedia: Charles Brackett

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Charles Brackett wird in Saratoga Springs, New York geboren. Charles Brackett war ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

thumbnail
Charles Brackett war im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1959

thumbnail
Film: Die Reise zum Mittelpunkt der Erde ist eine Verfilmung aus dem Jahr 1959 des gleichnamigen Romans von Jules Verne.

Stab:
Regie: Henry Levin
Drehbuch: Charles BrackettWalter Reisch
Produktion: Charles Brackett
Musik: Bernard Herrmann
Kamera: Leo Tover
Schnitt: Stuart Gilmore Jack W. Holmes

Besetzung: James Mason, Pat Boone, Arlene Dahl, Peter Ronson, Thayer David, Alan Napier, Robert Adler, Diane Baker, Ivan Triesault, Alex Finlayson

1958

thumbnail
Film: Ein Mann in den besten Jahren ist ein US-amerikanisches Melodram von Regisseur Philip Dunne aus dem Jahre 1958 mit Gary Cooper in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: Philip Dunne
Drehbuch: Philip Dunne
Produktion: Charles Brackett
Musik: Leigh Harline
Kamera: Joseph MacDonald
Schnitt: David Bretherton

Besetzung: Gary Cooper, Diane Varsi, Suzy Parker, Geraldine Fitzgerald, Tom Tully, Ray Stricklyn, Philip Ober, John Emery, Stuart Whitman, Linda Watkins, Barbara Nichols

1957

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Der König und ich (Bestes Musical), Lockende Versuchung (Bestes Drama), In 80 Tagen um die Welt (Beste Komödie), Charles Brackett und Billy Wilder (Lebenswerk)

1956

thumbnail
Film: Zwischen Himmel und Hölle (Originaltitel: D-Day the Sixth of June) ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm des Regisseurs Henry Koster aus dem Jahr 1956. Der Film basiert auf dem Roman The Sixth of June von Lionel Shapiro aus dem Jahr 1955. Die Uraufführung in Deutschland fand am 31. August 1956 statt.

Stab:
Regie: Henry Koster
Drehbuch: Harry Brown, Ivan Moffat
Produktion: Charles Brackett
Musik: Lyn Murray
Kamera: Lee Garmes
Schnitt: William Mace

Besetzung: Robert Taylor, Richard Todd, Dana Wynter, John Williams, Edmond O’Brien, Jerry Paris, Robert Gist, Richard Wyler

1955

thumbnail
Film: Die jungfräuliche Königin ist ein US-amerikanischer Historienfilm von Henry Koster aus dem Jahr 1955. Der Film lief auch unter dem Alternativtitel Rebell ihrer Majestät.

Stab:
Regie: Henry Koster
Drehbuch: Harry Brown Mindret Lord
Produktion: Charles Brackett
Musik: Franz Waxman
Kamera: Charles G. Clarke
Schnitt: Robert L. Simpson

Besetzung: Bette Davis, Richard Todd, Joan Collins, Jay Robinson, Herbert Marshall, Dan O'Herlihy, Robert Douglas, Romney Brent, Leslie Parrish, Lisa Daniels

"Charles Brackett" in den Nachrichten