Charles Coughlin

Charles Coughlin (1933)
Bild: Craine, Detroit
Lizenz: PD US not renewed

Charles Edward Coughlin (* 25. Oktober 1891 in Hamilton, Ontario, Kanada; † 27. Oktober 1979 in Birmingham, Michigan, USA) war ein Priester der römisch-katholischen Kirche, der als Father Coughlin durch seine Predigten im Rundfunk und seine antisemitischen Positionen landesweite Bekanntheit erlangte.



Leben




Der aus einer irischen Einwandererfamilie stammende Coughlin nutzte als einer der ersten Geistlichen das neue Medium Rundfunk. Ab 1926 wurden seine Predigten wöchentlich gesendet. Als begabter Prediger wurde er schnell populär, so erhielt er zeitweise wöchentlich bis zu 80.000 Hörerzuschriften; es ist davon auszugehen, dass damals bis zu einem Drittel der US-Bevölkerung zumindest gelegentlich Coughlins Predigten folgten. Politisch unterstützte er vor dem Hintergrund der Great Depression zunächst die Demokraten und die New Deal-Politik von Franklin D. Roosevelt, schwenkte aber dann auf eine Mittelposition zwischen der keynesianischen Regierungspolitik und der von Republikanern propagierten Laissez-faire-Politik um.Ab Mitte der 1930er Jahre begann Coughlin private Banken im Allgemeinen und die Federal Reserve Bank und die Wall Street im Besonderen für die offensichtlichen ökonomischen Probleme der USA verantwortlich zu machen. Auf politischer Ebene gründete er die National Union for Social Justice und die Union Party, welche sich, gestützt auf die Popularität Coughlins, mit ihrer Anti-Banken-Rhetorik vor allem an die Farmer im Mittleren Westen der USA zu wenden versuchte. Die Partei scheiterte allerdings bei den Wahlen; anstelle anvisierter 9 Millionen Stimmen erhielt William Lemke, der Präsidentschaftskandidat, nur als enttäuschend empfundene 900.000 Stimmen....

mehr zu "Charles Coughlin" in der Wikipedia: Charles Coughlin

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Charles Coughlin, US-amerikanischer katholischer Priester und Radioprediger irischer Abstammung stirbt 88-jährig in Birmingham, Michigan. In den 1930er Jahren erlangte er durch seine Predigten mit antisemitischen Untertönen in den USA landesweite Bekanntheit.
thumbnail
Geboren: Charles Coughlin wird in Hamilton, Ontario, Kanada geboren. Charles Edward Coughlin war ein Priester der römisch-katholischen Kirche, der als Father Coughlin durch seine Predigten im Rundfunk und seine antisemitischen Positionen landesweite Bekanntheit erlangte.

thumbnail
Charles Coughlin starb im Alter von 88 Jahren. Charles Coughlin war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"Charles Coughlin" in den Nachrichten