Charles Laughton

Charles Laughton [ˈlɔtn] (* 1. Juli 1899 in Scarborough, England; † 15. Dezember 1962 in Hollywood, Kalifornien) war ein zunächst britischer, ab 1950 amerikanischer Schauspieler sowie Regisseur bei Theater und Film.

Charles Laughton gehörte jahrzehntelang zu den weltweit führenden Charakterdarstellern und wurde unter anderem mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller für Das Privatleben Heinrichs VIII. (1933) ausgezeichnet. Es folgten Hauptrollen in Filmklassikern wie Meuterei auf der Bounty, Der Glöckner von Notre Dame, Zeugin der Anklage und Spartacus. Laughtons einzige Arbeit als Regisseur war der Film Die Nacht des Jägers (1955), welcher damals an den Kinokassen ein Flop war, heute aber bei vielen Filmkritikern als einer der besten Filme aller Zeiten gilt.

mehr zu "Charles Laughton" in der Wikipedia: Charles Laughton

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Charles Laughton stirbt in Hollywood. Charles Laughton war ein britischer, ab 1950 US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler und Regisseur. Laughton gehörte jahrzehntelang zu den weltweit führenden Charakterdarstellern und gewann viele Preise. Zu seinen berühmtesten Filmen zählen Meuterei auf der Bounty, Der Glöckner von Notre Dame, Zeugin der Anklage und Spartacus. Laughtons einziger Film als Regisseur war Die Nacht des Jägers (1955), welcher damals an den Kinokassen floppte, heute aber bei vielen Filmkritikern als einer der besten Filme aller Zeiten gilt.
thumbnail
Geboren: Charles Laughton wird in Scarborough geboren. Charles Laughton war ein britischer, ab 1950 US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler und Regisseur. Laughton gehörte jahrzehntelang zu den weltweit führenden Charakterdarstellern und gewann viele Preise. Zu seinen berühmtesten Filmen zählen Meuterei auf der Bounty, Der Glöckner von Notre Dame, Zeugin der Anklage und Spartacus. Laughtons einziger Film als Regisseur war Die Nacht des Jägers (1955), welcher damals an den Kinokassen floppte, heute aber bei vielen Filmkritikern als einer der besten Filme aller Zeiten gilt.

thumbnail
Charles Laughton starb im Alter von 63 Jahren. Charles Laughton wäre heute 118 Jahre alt. Charles Laughton war im Sternzeichen Krebs geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1963

Ehrung:
thumbnail
BAFTA-Nominierung als Bester ausländischer Schauspieler für Sturm über Washington

1960

Ehrung:
thumbnail
Stern auf dem Hollywood Walk of Fame für seine Filmarbeit

1958

Ehrung:
thumbnail
Oscar-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für Zeugin der Anklage

1958

Ehrung:
thumbnail
BAFTA-Nominierung als Bester ausländischer Schauspieler für Zeugin der Anklage

1958

Ehrung:
thumbnail
Golden Globe-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für Zeugin der Anklage

Rundfunk, Film & Fernsehen

1962

thumbnail
Film: Sturm über Washington (Originaltitel: Advise and Consent) ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs Otto Preminger aus dem Jahr 1962 und basiert auf dem Roman Macht und Recht von Allen Drury. Deutschland-Premiere war 12. Oktober 1962.

Stab:
Regie: Otto Preminger
Drehbuch: Wendell Mayes
Produktion: Otto Preminger
Musik: Jerry Fielding
Kamera: Sam Leavitt
Schnitt: Louis Loeffler

Besetzung: Henry Fonda, Charles Laughton, Don Murray, Walter Pidgeon, Franchot Tone, George Grizzard, Peter Lawford, Gene Tierney, Lew Ayres, Burgess Meredith

1961

thumbnail
Film: Checkmate (Fernsehserie, eine Folge)

1960

thumbnail
Film: Spartacus ist ein amerikanischer Monumental- und Historienfilm von 1960, der auf der wahren Begebenheit des Sklavenaufstands im antiken Rom basiert. Da über den historischen Spartacus nur wenig bekannt ist, ist diese Darstellung seines Lebens zum großen Teil fiktiv. Dem Drehbuch lag der gleichnamige Roman von Howard Fast zugrunde.

Stab:
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Dalton Trumbo
Produktion: Edward Lewis /Universal
Musik: Alex North
Kamera: Russell Metty, Clifford Stine
Schnitt: Robert Lawrence

Besetzung: Kirk Douglas, Laurence Olivier, Jean Simmons, Charles Laughton, Peter Ustinov, Charles McGraw, John Gavin, John Ireland, Herbert Lom, Woody Strode, Tony Curtis, John Dall, Robert J. Wilke, Nick Dennis, John Hoyt, Frederick Worlock, Dayton Lummis

1960

thumbnail
Film: Unter zehn Flaggen (Sotto dieci bandiere)

1960

thumbnail
Film: Wagon Train (Fernsehserie, eine Folge)

"Charles Laughton" in den Nachrichten