Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Charles Lindbergh stirbt in Kipahulu, Maui, Hawaii. Charles Augustus Lindbergh, jr. war ein US-amerikanischer Pilot und Träger der Medal of Honor. Für seine 1954 veröffentlichte Autobiographie The Spirit of St. Louis erhielt er einen Pulitzer-Preis.
thumbnail
Geboren: Charles Lindbergh wird in Detroit, Michigan geboren. Charles Augustus Lindbergh, jr. war ein US-amerikanischer Pilot und Träger der Medal of Honor. Für seine 1954 veröffentlichte Autobiographie The Spirit of St. Louis erhielt er einen Pulitzer-Preis.

thumbnail
Charles Lindbergh starb im Alter von 72 Jahren. Charles Lindbergh wäre heute 115 Jahre alt. Charles Lindbergh war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1976

Ehrung:
thumbnail
wurde der Mondkrater Lindbergh nach ihm benannt.

1938

Ehrung:
thumbnail
erhielt er das von Adolf Hitler gestiftete Großkreuz des Deutschen Adlerordens.

1927

Ehrung:
thumbnail
war er Mann des Jahres des Time Magazine.

1927

Ehrung:
thumbnail
wurde Lindbergh durch Beschluss des US-Kongresses mit der Medal of Honor, der höchsten militärischen Tapferkeitsauszeichnung der USA, ausgezeichnet.

Rezeption > Hörspiel

1963

thumbnail
Mein Flug über den Ozean (6 Teile). Autor: Charles Lindbergh, Regie: Heinz Dieter Köhler. Sprecher: Hansjörg Felmy , Kurt Lieck (Vater Lindbergh), Wolfgang Wahl (Ben John), Hermann Lenschau (Bill Robertson), Heinz von Cleve (Harold Bixby), Alwin Joachim Meyer (Harry Knight). Produktion: WDR.

Hörspiel

1963

thumbnail
Mein Flug über den Ozean (6 Teile) – Autor: Charles Lindbergh; Regie: Heinz Dieter Köhler

Rundfunk, Film & Fernsehen

1957

thumbnail
Film: Lindbergh -Mein Flug über den Ozean (Originaltitel: The Spirit of St. Louis) ist ein US-amerikanischer Film von Billy Wilder aus dem Jahr 1957. Der Film basiert auf dem gleichnamigen autobiographischen Buch von Charles A. Lindbergh.

Stab:
Regie: Billy Wilder
Drehbuch: Charles Lederer, Wendell Mayes,
Billy Wilder
Produktion: Leland Hayward /Warner Bros.
Musik: Franz Waxman
Kamera: Robert Burks, J. Peverell Marley
Schnitt: Arthur P. Schmidt

Besetzung: James Stewart, Murray Hamilton, Patricia Smith, Barlett Robinson, Marc Connelly, Arthur Space

1932

thumbnail
Rundfunk: 1. März -NBC und CBS berichten live aus Hopewell, New Jersey von der Entführung des Sohnes von Charles Lindbergh.

1927

thumbnail
Rundfunk: 20./21. Mai -Dem US-Amerikaner Charles Lindbergh gelingt die erste Alleinüberquerung des Atlantik ohne Zwischenlandung. Bertolt Brecht widmet dem aufsehenerregenden Ereignis zwei Jahre später seine Radiooper Der Ozeanflug.

"Charles Lindbergh" in den Nachrichten