Asien

766 n. Chr.

thumbnail
Die Chasaren werden vom westtürkischen Kaganat unabhängig.

737 n. Chr.

thumbnail
Nach jahrzehntelangen Kämpfen mit den Chasaren im Kaukasusgebiet gelingt den Muslimen der Vorstoß bis an die Wolga und die Durchsetzung eines dauerhaften Friedens.

735 n. Chr.

thumbnail
Der umayyadische Feldherr Marwan beginnt einen Feldzug gegen die Chasaren.

722 n. Chr.

thumbnail
Ausbruch neuer Kämpfe zwischen den Chasaren und den Muslimen im Kaukasusgebiet. Die Auseinandersetzungen ziehen sich bis 737 hin.

626 n. Chr.

thumbnail
Bündnis zwischen dem Byzantinischen Reich und den Chasaren gegen das Sassanidenreich.

Wikingerzeit

858 n. Chr.

thumbnail
Der warägerische Fürst Rurik erobert das Gebiet um Kiew, das zu der Zeit unter magyarischer und chasarischer Oberherrschaft stand.

Europa

965 n. Chr.

thumbnail
Die Kiewer Rus unter Swjatoslaw zerstört die Festung Sarkel und Itil, die Hauptstadt des Chasarenreichs, überfällt islamische Gebiete, erobert Küstengebiete an der Ostsee und führt Krieg gegen die Wolga-Bulgaren, um die östlichen Handelswege in den Orient unter ihre Kontrolle zu bekommen.

453 n. Chr.

thumbnail
Beginn des Zerfalls des Hunnenreichs nach dem Tod Attilas. Die Reste der Hunnen ziehen sich in die Steppengebiete nördlich des Schwarzen Meeres zurück, wo Attilas Söhne eigene Herrschaften aufbauen, denen schließlich die Bulgaren und Chasaren folgen.

Politik & Weltgeschehen

1016

thumbnail
Untergang des jüdischenChasarenreiches

"Chasaren" in den Nachrichten