Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Cheb Mami wird in Graba-el-Oued, Saïda, Algerien geboren. Cheb Mami (Künstlername; arabisch???? ????, DMG Š?b M?m?), bürgerlicher Name: Mohamed Kélifati, ist einer der bedeutendsten Raï-Interpreten. Er ist weltweit vor allem durch seine zahlreichen Duette mit internationalen Pop-Stars bekannt geworden (zum Beispiel „Desert Rose“ mit Sting und „Cosi’ Celeste“ mit Zucchero).

thumbnail
Cheb Mami ist heute 51 Jahre alt. Cheb Mami ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1996

Ehrung:
thumbnail
Kora All African Music Awards in der Kategorie Bester Künstler Nordafrika

Rundfunk, Film & Fernsehen

2001

Film:
thumbnail
Change moi ma vie (dt.: „Verändere mein Leben“) ist ein französisches Filmdrama mit Fanny Ardant aus dem Jahr 2001.

Stab:
Regie: Liria Bégéja
Drehbuch: Liria Bégéja, Jérôme Beaujour, François-Olivier Rousseau
Produktion: Philippe Godeau
Musik: Cheb Mami
Kamera: Laurent Machuel
Schnitt: Luc Barnier

Besetzung: Fanny Ardant, Roschdy Zem, Fanny Cottençon, Sami Bouajila, Olivier Cruveiller, Arié Elmaleh, Sébastien Haddouk

Musik

2006

Diskografie:
thumbnail
Layali

2004

Diskografie:
thumbnail
Life au Grand Rex

2004

Diskografie:
thumbnail
Best of

2003

Diskografie:
thumbnail
Du Sud au Nord

2001

Diskografie:
thumbnail
Lazrag Saani

"Cheb Mami" in den Nachrichten