Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Maurine Dallas Watkins stirbt , Jacksonville, Florida. Maurine Dallas Watkins war eine US-amerikanische Reporterin und Drehbuchautorin. Sie schrieb die Vorlage für das erfolgreiche Broadway-Musical Chicago.
thumbnail
Geboren: Pia Douwes wird in Amsterdam geboren. Pia Douwes ist eine niederländische Musicaldarstellerin, die insbesondere durch die Rolle der „Elisabeth“ im gleichnamigen Musical bekannt wurde, die sie in Deutschland, Österreich und in den Niederlanden verkörperte. Internationalen Bekanntheitsgrad erlangte sie durch ihre Rolle der Velma Kelly im Musical Chicago (Aufführungen am Broadway, West End und in den Niederlanden). Damit zählt sie neben Ute Lemper, Anna Montanaro und Willemijn Verkaik zu den erfolgreichsten Musicaldarstellern Europas.
thumbnail
Geboren: Maurine Dallas Watkins wird in Louisville, Kentucky geboren. Maurine Dallas Watkins war eine US-amerikanische Reporterin und Drehbuchautorin. Sie schrieb die Vorlage für das erfolgreiche Broadway-Musical Chicago.

Broadwayproduktionen

1975

thumbnail
Chicago – Musik: John Kander – Regie und Choreografie Bob Fosse

Broadway-Produktionen

1975

thumbnail
Chicago ? (Musik: John Kander, Regie: Bob Fosse – Rivera als Velma Kelly) (Chita Rivera)

1975

thumbnail
Chicago (Musik: John Kander, Regie: Bob Fosse – Rivera als Velma Kelly) (Chita Rivera)

Produktion

1996

thumbnail
Chicago (Shubert Theatre)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1997

Ehrung:
thumbnail
Drama Desk Award, Kategorie Outstanding Choreography, für Chicago (Ann Reinking)

1976

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als Beste Hauptdarstellerin in einem Musical für Chicago (Gwen Verdon)

1990–1999

1997

thumbnail
Walter Bobbie (für Chicago) (Tony Award/Beste Musicalregie)

Aufführungen

1999

thumbnail
Chicago, Musical von John Kander und Fred Ebb (Ronacher)

Kunst & Kultur

2007

Film > Theater:
thumbnail
Chicago (Musical) (Joseph Lawrence)

2007

Film > Theater:
thumbnail
Chicago (Musical) (Joey Lawrence)

2007

Theater und Shows:
thumbnail
Chicago (Det Ny Teater, Kopenhagen – Rolle: Roxie Hart) (Birgitte Hjort Sørensen)

2006

Bühnenauftritte:
thumbnail
Chicago (Becca Tobin)

1977

Theaterauftritte:
thumbnail
Roxie Hart, Chicago, 46th Street Theatre, New York City (Ann Reinking)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Beruf > Engagement:
thumbnail
Chicago - "Mama Morton" (Theater St. Gallen) (Brigitte Oelke)

2000

Musical-Engagements:
thumbnail
in Chicago (Deutsches Theater München) Mary Sunshine (Stefan Poslovski)

1996

Theaterengagement:
thumbnail
Wiederaufnahme des Musicals Chicago (Joel Grey)

1994

Musicalengagements:
thumbnail
Chicago, Sergant Fogarty auf der Guildford School of Acting (Ross Antony)

1975

Kander und Ebb Werke > Musical:
thumbnail
Chicago (John Kander)

Chicago im deutschsprachigen Raum

2014

thumbnail
Deutschland: Stuttgart: SI-Centrum: Premiere: 6. November

2002

thumbnail
Deutschland: Düsseldorf: Capitol Theater: Premiere: 4. Oktober 2001, Derniere: 19. Januar

2001

thumbnail
Schweiz: Basel: Musical Theater Basel: Premiere: 11. Dezember 2000, Derniere: 4. Februar

2000

thumbnail
Deutschland: Berlin: Theater des Westens: Premiere: 25. September 1999, Derniere: 16. Juli

2000

thumbnail
Deutschland: München: Deutsches Theater: Premiere: 3. Oktober , Derniere: 3. Dezember

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Rollen in Produktionen: Mary Sunshine in Chicago im Le Théâtre Kriens-Luzern (Irène Straub)

2012

thumbnail
Rollen in Produktionen: Mary Sunshine in Chicago im Le Théâtre Kriens-Luzern (Irène Straub)

2002

thumbnail
Film: Chicago ist ein Musical-Filmdrama von Rob Marshall aus dem Jahr 2002. Es basiert auf dem Musical Chicago von Bob Fosse und John Kander. Die Hauptrollen wurden mit Renée Zellweger, Catherine Zeta-Jones und Richard Gere besetzt, alle Darsteller singen die Lieder selbst. Der Film wurde bei der Oscarverleihung 2003 mit sechs Preisen ausgezeichnet.

Stab:
Regie: Rob Marshall
Drehbuch: Bill Condon
Produktion: Martin Richards
Musik: John Kander Danny Elfman
Kamera: Dion Beebe
Schnitt: Martin Walsh

Besetzung: Renée Zellweger, Catherine Zeta-Jones, Richard Gere, Queen Latifah, John C. Reilly, Taye Diggs, Dominic West, Lucy Liu, Christine Baranski, Mýa, Colm Feore, Chita Rivera, Kathryn Zenna

1999

thumbnail
Bühnenrollen: Chicago (Max von Essen)

1942

thumbnail
Film: Roxie Hart ist eine US-amerikanische Filmkomödie mit Ginger Rogers aus dem Jahr 1942. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des von Cecil B. DeMille produzierten Stummfilms Chicago (1927), der auf dem gleichnamigen Theaterstück von Maurine Dallas Watkins beruht. 1975 adaptierte Bob Fosse den Stoff auch als Musical, das wiederum im Jahr 2002 ebenfalls unter dem Titel Chicago auf die Leinwand gebracht wurde.

Stab:
Regie: William A. Wellman
Drehbuch: Nunnally Johnson
Produktion: Nunnally Johnson
Musik: Alfred Newman
Kamera: Leon Shamroy
Schnitt: James B. Clark

Besetzung: Ginger Rogers, Adolphe Menjou, George Montgomery, Lynne Overman, Nigel Bruce, Phil Silvers, Sara Allgood, William Frawley, Spring Byington, Ted North, Helene Reynolds, George Chandler, Charles D. Brown, Morris Ankrum, George Lessey, Iris Adrian, Milton Parsons

"Chicago (Musical)" in den Nachrichten