Chinatown (Film)

Chinatown ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Regisseur Roman Polański aus dem Jahr 1974. Er wurde mit dem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet und ist, so Polański in den 1970ern, eine „traditionelle Detektivgeschichte in neuer, moderner Gestalt“.

mehr zu "Chinatown (Film)" in der Wikipedia: Chinatown (Film)

Politik & Weltgeschehen

1917

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Als Folge der Februarrevolution wird der Befehl Nr. 1 des Petrograder Sowjets herausgegeben, der den in der russischen Armee spontan entstandenen Soldatenkomitees Gesetzeskraft verleiht. (14. März)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Der US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler John Huston (Die Spur des Falken, Der Schatz der Sierra Madre, Chinatown) stirbt.
thumbnail
Geboren: Roman Pola?ski wird als Raymond Thierry Liebling in Paris geboren. Roman Raymond Pola?ski ist ein französisch-polnischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören der Horrorfilm Rosemaries Baby (1968), der Kriminalfilm Chinatown (1974) sowie der Holocaustfilm Der Pianist (2002), der mit der Goldenen Palme von Cannes sowie einem Oscar für die beste Regie und einem Oscar für den besten Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1974

Werk > Als Regisseur > Film als Regisseur:
thumbnail
Chinatown … als Mann mit dem Messer (Roman Polański)

1974

Werk > Als Regisseur > Film als Regisseur:
thumbnail
Chinatown (Roman Polański)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

thumbnail
Ehrung: Aufgeführt auf der AFI-Liste der 100 besten englischsprachigen Filme (Platz 21)

2006

thumbnail
Ehrung: Bestes Originaldrehbuch aller Zeiten (Platz 3 insgesamt von 101, hinter zwei adaptierten Büchern) in der Wertung der Writers Guild of America (West)

2005

thumbnail
Ehrung: Aufgeführt auf der AFI-Liste der 100 besten Filmzitate aus US-Filmen (Platz 74): "Forget it, Jake, it's Chinatown." („Vergiss es, Jake. Wir sind in Chinatown.“)

2003

thumbnail
Ehrung: Noah Cross wurde auf der Liste des American Film Institute "die besten Schurken" auf Platz 16 aufgeführt.

2001

thumbnail
Ehrung: Aufgeführt auf der Liste des American Film Institute "die besten Mystery-Filme" auf Platz 2 hinter Vertigo.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1990

thumbnail
Film: Die Spur führt zurück -The Two Jakes (Originaltitel: The Two Jakes) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Jack Nicholson aus dem Jahr 1990. Er ist eine Fortsetzung des Films Chinatown von Roman Polański aus dem Jahr 1974.

Stab:
Regie: Jack Nicholson
Drehbuch: Robert Towne
Produktion: Robert Evans Harold Schneider
Jack Nicholson
Musik: Van Dyke Parks
Kamera: Vilmos Zsigmond
Schnitt: Anne Goursaud

Besetzung: Jack Nicholson, Harvey Keitel, Meg Tilly, Madeleine Stowe, Eli Wallach, Rubén Blades, Frederic Forrest, David Keith, Richard Farnsworth, Tracey Walter, Joe Mantell

1975

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Chinatown (Bestes Originaldrehbuch-Drama), Der wilde wilde Westen (Bestes Originaldrehbuch-Komödie), Der Pate II (Bestes adaptiertes Drehbuch-Drama), Duddy will hoch hinaus (Bestes adaptiertes Drehbuch-Komödie), Preston Sturges (Lebenswerk)

1975

thumbnail
Film: Beste Regie: Roman Polański für Chinatown

1974

thumbnail
Film: Bester Hauptdarsteller: Jack Nicholson in Chinatown und Das letzte Kommando

1974

thumbnail
"10 Greatest Films in 10 Classic Genres" – Die 10 bedeutendsten Filme in 10 klassischen Genres > Kriminalfilme: Chinatown (American Film Institute)

"Chinatown (Film)" in den Nachrichten