Chinesische Schrift

Die chinesische Schrift (chinesisch 中文字, Pinyinzhōngwénzì, Zhuyinㄓㄨㄥ ㄨㄣˊ ㄗˋ) oder Han-Schrift (漢字 / 汉字, hànzì, Zhuyinㄏㄢˋ ㄗˋ) fixiert die chinesischen Sprachen, vor allem das Hochchinesische, mit chinesischen Schriftzeichen. Sie ist damit ein zentraler Träger der chinesischen Kultur und diente auch als Grundlage der japanischen Schriften (Kanji, Hiragana, Katakana), einer vietnamesischen Schrift (Chữ nôm) und einer der koreanischen Schriften (Hanja).

Insgesamt gibt es circa 87.000 Schriftzeichen, von denen der Großteil jedoch nur selten verwendet wird. Für den alltäglichen Bedarf ist die Kenntnis von 3.000 bis 5.000 Zeichen ausreichend.

mehr zu "Chinesische Schrift" in der Wikipedia: Chinesische Schrift

Kunst & Kultur

110 n. Chr.

Kultur, Wissenschaft & Technik:
thumbnail
um 110: Der chinesische Gelehrte Xu Shen verfasst zur Zeit der Han-Dynastie das Shuowen jiezi, das erste Zeichenlexikon der chinesischen Schrift. Es verzeichnet und erläutert in 15 Kapiteln 9.353 Schriftzeichen, welche nach Radikalen geordnet sind. Dieses System findet im Prinzip bis heute Verwendung.

Schwerpunkte

1921

thumbnail
Bartók, März (Musikblätter des Anbruch)

Universitäten

1927

thumbnail
Zhongkai-Hochschule für Agraringenieurwesen (chinesisch? ????????), gegründet (Guangzhou)

C > China Volksrepublik?Volksrepublik China

2005

thumbnail
– Goldene Listen der Palastprüfungen der Qing-Dynastie (chinesisch? ????,? Pinyin Q?ngcháo j?n b?ng) (Weltdokumentenerbe)

1999

thumbnail
– Akten des Großen Sekretariats der Qing (chinesisch? ????????,? Pinyin Q?ngcháo nèigé mìb?n d?? ng’?? n), erstes historisches Archiv von China, Palastmuseum, Peking (Weltdokumentenerbe)

Prix Un Certain Regard

2006

thumbnail
Luxusauto (chinesisch? ????, Jiang cheng xia ri) von Wang Chao (Un Certain Regard)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Publikation > Bücher:
thumbnail
International Musicology Symposium: George Enescu from a Contemporary Perspective; Aesthetic Ans Stylistic Considerations; Bucharest, September 5-8, , von Laura Manolache und ?George Enescu, ?International Musicology Symposium, Bucure?ti

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Vytautas-Magnus-Ordens (Albert II. (Monaco))

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

Film > Film:
thumbnail
Young Detective Dee: Rise of the Sea Dragon (chinesisch? ????????) (Kim Bum)

2012

Film:
thumbnail
Dangerous Liaisons (chinesisch? ????) (Jang Dong-gun)

2011

Film > Regie:
thumbnail
The Flowers of War (chinesisch? ?????? /? ?????,? Pinyin J?nlíng Shís?n Ch?i), gezeigt außer Konkurrenz bei den 62. Berliner Filmfestspielen 2012 (Zhang Yimou)

2011

Film > Regie:
thumbnail
The Flowers of War (chinesisch? ?????,? Pinyin Jin chin shí san chai), gezeigt außer Konkurrenz bei den 62. Berliner Filmfestspielen 2012 (Zhang Yimou)

Musik

2013

thumbnail
Diskografie: Interceptor (Mad Max (Band))

2009

thumbnail
Diskografie: The Panda is coming (chinesisch? ????) (Yang Lei)

2007

thumbnail
Diskografie: Pandemonium (chinesisch? ???? ??????-???? /? ???? ??????-???,? Pinyin Gu?m?? izhu?nsh?ng Dìlúnshíníanj?ngdi?n-J?ngxu?? njí, Greatest Hits Collection) (Chthonic)

2006

thumbnail
Diskografie: A Decade on the Throne (chinesisch? ???????? /? ???????,? Pinyin D?ngj?shíniány?nch?? nghuì, Live-DVD + 2 CDs) (Chthonic)

2005

thumbnail
Diskografie: Seediq Bale (chinesisch? ?????? /? ?????,? Pinyin S?? idékèb?lái; 2006 Wiederveröffentlichung mit englischen Texten, Down Port Label) (Chthonic)

"Chinesische Schrift" in den Nachrichten