Chormusik

Chormusik ist Vokalmusik, die von einem Chor gesungen wird. Chormusik kann einstimmig oder mehrstimmig sein, entweder mit instrumentaler Begleitung oder a cappella (ohne eigenständige Begleitung).

Chöre im heutigen Sinne, also große, oft mit Laien besetzte Gesangsgruppen, gibt es erst seit dem 19. Jahrhundert. Die vor dem Spätbarock entstandene Vokalmusik ist nach heutigen musikwissenschaftlichen Erkenntnissen meist solistisch aufgeführt worden, sie gilt heute aber durch die spätere Aufführungstradition ebenfalls als „Chormusik“.

mehr zu "Chormusik" in der Wikipedia: Chormusik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Robert Edler stirbt in Heilbronn. Robert Edler war ein deutscher Komponist von Chormusik, der sowohl unter seinem eigenen Namen als auch unter dem Pseudonym Max Orrel in Erscheinung trat.

1946

thumbnail
Gestorben: James Andrew Korman stirbt /1947. James Andrew Korman war ein US-amerikanischer Komponist der Chormusik.
thumbnail
Gestorben: Komitas Vardapet stirbt in Paris, Frankreich. Soghomon Gevorki Soghomonian – Komitas Vardapet (armenisch ??????? ?????? ?????????? bzw. ??????? ????????), in der west-armenischen Transliteration auch Gomidas Vartabed genannt war ein armenischer Priester, Komponist, Sänger, Chormusiker, Musikpädagoge, Musikethnologe und Musikwissenschaftler. Er gilt heute allgemein als Begründer der modernen klassischen Musik Armeniens.
thumbnail
Geboren: Robert Edler wird in Heilbronn geboren. Robert Edler war ein deutscher Komponist von Chormusik, der sowohl unter seinem eigenen Namen als auch unter dem Pseudonym Max Orrel in Erscheinung trat.
thumbnail
Gestorben: Aleksander Saebelmann-Kunileid stirbt in Poltawa, Ukraine. Aleksander Saebelmann-Kunileid war ein estnischer Komponist. Er gilt als einer der Begründer der estnischen Chormusik.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1987

Gründung:
thumbnail
Die Saalfelder Vocalisten sind ein Männerdoppelquartett aus Saalfeld/Thüringen, die im Wesentlichen a cappella vortragen. Ihr Repertoire besteht unter anderem aus klassischer Chormusik aus sechs Jahrhunderten, aber auch aus zeitgenössischer Musik.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Werk:
thumbnail
Bühnenmusik, Filmmusik, umfangreiches Werk für Chormusik 1987 (Walter Michael Klepper)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Erstaufnahme der Chorwerke Three Madrigals und Le clocher chante in die Literaturempfehlungen des Deutschen Chorwettbewerbs. (Jens Klimek)

"Chormusik" in den Nachrichten